Institut für Psychosoziale Prävention

AKTUELLES BEZÜGLICH DER CORONA-KRISE: WIR SIND WEITER FÜR SIE DA!

SIE SIND ELTERN VON KINDERN IM ALTER VON 0-3 UND ERLEBEN GERADE BESONDERE HERAUSFORDERUNGEN IM UMGANG MIT IHREM KIND?

WIR BIETEN TELEMEDIZINISCHE LÖSUNGEN FÜR BERATUNGSTERMINE.

Melden Sie sich telefonisch zu den folgenden Zeiten bei uns an:
Mo, Mi und Fr von 9.00-12.00 Uhr und Di und Do von 13.00-16.00 Uhr unter 06221 56-4701

Für Menschen, die sich durch die Pandemie psychisch besonders belastet fühlen, besteht am Zentrum für Psychosoziale Medizin ein eigenes Beratungsangebot. Nähere Informationen hierzu finden Sie hier sowie einige hilfreiche Empfehlungen für diese Zeit.

Für Mitarbeiter*innen des Universitätsklinikums Heidelberg, die aufgrund der aktuellen Herausforderungen unter akuten Stress- und Belastungssymptomen leiden, bietet das Zentrum für Psychosoziale Medizin unkompliziert und schnell psychosoziale Unterstützung an (weitere Informationen für Mitarbeiter*innen finden Sie hier).

Anfahrt

Besuchen Sie unser Institut

Anfahrt