Kliniken & Institute … Interdisziplinäre… Zentrum für Seltene… Für Ärzte Zuweisung

Unklare Diagnose - Vorgehensweise

Die Vorstellung kann nur durch behandelnde Ärztinnen und Ärzte erfolgen. Um einschätzen zu können, ob bei Ihrer Patientin / Ihrem Patienten eine potentiell seltene Erkrankung vorliegt und eine Vorstellung im ZSE Heidelberg sinnvoll ist, sollte im Vorfeld eine umfassende Diagnostik bereits erfolgt sein.

Kontaktieren Sie das Zentrum für Seltene Erkrankungen bitte telefonisch vor der Einreichung der Unterlagen.

Folgende Unterlagen werden vom Zentrum für seltene Erkrankungen benötigt:

  • Schilderung der Beschwerden aus Patientensicht laut Vorlage
  • Eine ärztlich verfasste Epikrise, welche die wichtigsten Symptome, erfolgte Diagnostik und den groben Verlauf der Erkrankung zusammenfasst. Hinweise zum Erstellen einer Schilderung des Arztes finden Sie hier.