Kliniken & Institute … Interdisziplinäre… Zentrum für Seltene… Willkommen Bildergalerie

Bildergalerie

Gründungssymposium des Zentrums für Seltene Erkrankungen (15.04.2011):

  

Bild 1 von 12

Zum Zentrum für Seltene Erkrankungen Universitätsmedizin Heidelberg gehört unter anderem die Ambulanz für Kinder mit Stoffwechselerkrankungen. Dr. Thomas Opladen untersucht eine kleine Patientin.

Bild 2 von 12

Das Zentrum für Seltene Erkrankungen Universitätsmedizin Heidelberg ist qualifizierte Anlaufstelle für betroffene Familien.

Bild 3 von 12

Der zweijährige Michael leidet an der seltenen Erkrankung Mukoviszidose. Dank früher Diagnose und Therapie entwickelt sich der Junge prächtig. Foto: privat. Miachaels Patientengeschichte…

Bild 4 von 12

In der Krankengymnastik macht Michael auch Übungen, die die Atmung trainieren. Foto: privat. Miachaels Patientengeschichte

Bild 5 von 12

Bei der Eröffnung des Zentrums für Seltene Erkrankungen am Universitätsklinikum Heidelberg am 15. April 2011: Eva Luise Köhler, Schirmherrin von ACHSE e.V., mit Prof. Dr. J. Rüdiger Siewert, Leitender Ärztlicher Direktor (rechts), und Prof. Dr. Georg F. Hoffmann, Geschäftsführender Direktor Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin und Sprecher Zentrum für Seltene Erkrankungen

Bild 6 von 12

Bei der Pressekonferenz anlässlich der Eröffnung des Zentrums für Seltene Erkrankungen (von rechts): Prof. Dr. Georg F. Hoffmann, Geschäftsführender Direktor Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin und Sprecher Zentrum für Seltene Erkrankungen, Eva Luise Köhler, Schirmherrin von ACHSE e.V., Prof. Dr. J. Rüdiger Siewert, Leitender Ärztlicher Direktor Universitätsklinikum Heidelberg, Marlene Rupprecht, Vorsitzende der Kinderkommission des Deutschen Bundestages, Professor Dr. Hubertus von Voss, Vorsitzender Kindernetzwerk e.V

Bild 7 von 12

Ehrengast Eva Luise Köhler engagiert sich als Schirmherrin der ACHSE e.V. (Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen) und für die Eva Luise und Horst Köhler Stiftung für Patienten.

Bild 8 von 12

Selbsthilfegruppen, Ärzte und Forscher tauschten sich beim Eröffnungssymposium des Zentrums für Seltene Erkrankungen am Universitätsklinikum Heidelberg aus.

Bild 9 von 12

Am Universitätsklinikum Heidelberg haben sich Ärzte und Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen im Zentrum für Seltene Erkrankungen Universitätsmedizin Heidelberg zusammengeschlossen – vernetzt mit Experten in Deutschland und weltweit. www.seltene-erkrankungen-heidelberg.de

Bild 10 von 12

Bild 11 von 12

Bild 12 von 12