Kooperationseinheit Klinische Pharmazie

 
 
 

 

Die Kooperationseinheit Klinische Pharmazie wird von der Abteilung Klinische Pharmakologie und Pharmakoepidemiologie der Medizinischen Universitätsklinik Heidelberg gemeinsam mit der Klinikapotheke des Universitätsklinikums Heidelberg und dem Institut für Pharmazie und Molekulare Biotechnologie (IPMB) der Universität Heidelberg betrieben.

 

Die Kooperationseinheit Klinische Pharmazie wurde im Oktober 2005 auf Initiative von Prof. Dr. Walter E. Haefeli (ÄD Klinische Pharmakologie u. Pharmakoepidemiologie) und Dr. Torsten Hoppe-Tichy (Chefapotheker Klinikapotheke) gegründet.

 

Die Kooperationseinheit ist auf projektbezogene Förderungen angewiesen, da außer für die Leitung keine Personalmittel zur Verfügung stehen.

 

 

Mitarbeiter  

Leitung: 

 

 

Dr. sc. hum. Hanna Seidling,
Fachapothekerin für Arzneimittelinformation

 

Wissenschaftliche MitarbeiterInnen:

Dr. rer. nat. Marion Stützle, Fachapothekerin für
Klinische Pharmazie, Fachapothekerin für Arzneimittelinformation
Janina Bittmann, Apothekerin

DoktorandInnen:




                

Stefanie Amelung, Apothekerin
Christine Faller, Fachapothekerin für Klinische
Pharmazie
Marcel Kusch, Apotheker
Anette Lampert, Fachapothekerin für Arzneimittelinformation
Tanja Mayer, Apothekerin
Benedict Morath, Apotheker
Anna von Medem, Fachapothekerin für Arzneimittelinformation
Marina Weißenborn, Apothekerin  
Viktoria Wurmbach, Apothekerin

Pharmazeutin im Praktikum:Katharina Wien

 

Vision

Die Kooperationseinheit Klinische Pharmazie möchte einen in der Routineversorgung messbaren Beitrag zur Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) leisten. 

Auf der Grundlage von gezielten Medikations- und Anwendungsanalysen entwickeln, implementieren und evaluieren wir hierfür praxisnahe und technologieorientierte Maßnahmen.

 

Schwerpunktmäßig befassen wir uns mit den Prozessen der Arzneimittelverordnung und -anwendung sowohl im ambulanten und stationären Versorgungsbereich als auch an den Schnittstellen der Versorgung.

 

Es ist uns ein Anliegen, alle am Therapieprozess Beteiligten gleichermaßen einzubinden. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Unterstützung der Kommunikation und Kooperation zwischen den Gesundheitsberufen sowie die Stärkung der Gesundheitskompetenzen des Patienten.

 

Wir möchten dazu beizutragen, Standards und Messinstrumente in dem noch jungen Forschungsfeld der klinischen Pharmazie und zur Arzneimitteltherapiesicherheit zu validieren und zu etablieren. Nur so kann es gelingen, Forschungsergebnisse vergleichbar zu machen - eine Voraussetzung, um Schlussfolgerungen für die Routineversorgung zu treffen.

 

 

 

Unsere Forschungsprojekte dienen der Entwicklung, Implementierung und Evaluation verschiedener Strategien zur Verbesserung der Arzneimittel-Therapiesicherheit (AMTS).

 

Tools und Werkzeuge

Dienstleistungen

Projektgruppe Arzneimitteltherapiesicherheit am Universitätsklinikum Heidelberg 

Im April 2011 wurde die AMTS-Gruppe des Universitätsklinikums gegründet, die zum Ziel
hat, die Bestrebungen und Projekte im Gebiet der Arzneimitteltherapiesicherheit am
Universitätsklinikum zu bündeln. Die Projekte ergeben sich aus praktischen Problem-
stellungen im klinischen Alltag.

 

Derzeitige Mitglieder: Stefanie Amelung, Kim Green, Prof. Dr. Haefeli, Dr. Torsten Hoppe- 
Tichy, Anette Lampert, Tanja Mayer, Dr. Michael Ober, Dr. Alexander Send, Martina Schwald,
Dr. Tilman Schöning, Dr. Hanna Seidling, Dr. Dominic Störzinger, Dr. Marion Stützle,
Dr. Stefanie Swoboda, Dr. Lenka Taylor, Dr. Stefanie Walk-Fritz

Laufende Projekte am Universitätsklinikum:

Abgeschlossene Projekte:

Fragen rund um die Rezeptschreibung
Wir beantworten Ihre Fragen rund um die Rezeptschreibung und die Verwendung des
AiDKlinik Rezept-Tools unter rezept.fragen@med.uni-heidelberg.de


Visitenbegleitung

Gerne bieten wir klinisch-pharmazeutische Visitenbegleitungen an.


Entlassmanagement

Im Rahmen des Entlassmanagements in der Medizinischen Klinik bieten wir
Patientenschulungen zur Arzneimittelanwendung an.


Lehre im Fach Klinische Pharmazie am IPMB

Vorlesung Klinische Pharmazie 7. + 8. FS
Dozenten: Dr. Hanna Seidling, Dr. Torsten Hoppe-Tichy, Prof. Dr. Walter E. Haefeli,
Prof. Dr. Stefanie Swoboda, Martina Schwald et al.
Der aktuelle Stundenplan liegt hier

 

Kooperationspartner