Pressemitteilungen

Gipfeltreffen und Patiententag Haarzell-Leukämie in Heidelberg, 20. bis 21. Mai 2016

 

 

Seit 2010 treffen sich einmal im Jahr alle international führenden Wissenschaftler und Ärzte, die sich speziell mit der Haarzell-Leukämie beschäftigen, um ihre neusten Forschungsergebnisse auszutauschen und kooperative Projekte zu planen. Dieses wissenschaftliche Treffen findet zum ersten Mal außerhalb von USA in Heidelberg am 20.5. bis 21.5.2016 statt.

Opens internal link in current window[... mehr lesen]


 

 

 

19.12.2012 Wie altern Stammzellen?

Europäische Union fördert internationalen Forschungsverbund unter Federführung des Universitätsklinikums Heidelberg und des European Molecular Biology Laboratory (EMBL) Heidelberg mit 6 Millionen Euro / Ziel: Ursachen und erste Anzeichen altersbedingter Erkrankungen des Knochenmarks identifizieren / Wissenschaftler aus Deutschland, England, Spanien, Japan und Russland beteiligt... Opens external link in new window[mehr]

 


 

03.09.2012 Eiweißablagerungen auflösen - Organschäden verhindern

Neuer Forschungsverbund entwickelt Therapieansätze für bislang unheilbare Bluterkrankung / Amyloidose-Zentrum am Universitätsklinikum Heidelberg koordiniert / klinische Studie soll Ende des Jahres starten / BMBF fördert mit 1,7...Opens external link in new window[mehr]