Notarztkurs-Heidelberg.de - Der Notarztkurs in Heidelberg


Eine Zahl sagt mehr als tausend Worte: Die Rückmeldung der Teilnehmer des 4. Heidelberger Notarztkurses im Herbst 2015 auf die Frage "Wie bewerten Sie unseren Kurs insgesamt mit einer Schulnote?" (1 = sehr gut; 6 = ungenügend) lag im Mittel bei 1,5.

 


Opens external link in new windowMehr zum Training mit der Berufsfeuerwehr Heidelberg...

 

 

Organisation

Prof. Dr. med. Erik Popp (Kursleiter)

Dr. med. Christoph Peter

Dr. med. Martin Göhring

Dr. med. Stefan Mohr

Niko Schneider

Kooperation

In Kooperation mit der Anästhesie der Universitätsmedizin Mannheim (OA PD Dr. Tim Viergutz), den Neckar-Odenwald-Kliniken Mosbach/Buchen (CA PD Dr. Harald Genzwürker) und dem Kreiskrankenhaus Bergstraße (CA PD Dr. Armin Kalenka) fanden im Frühjahr 2014 der erste Heidelberger Notarztkurse statt. Neben dem Seminar Invasive Notfalltechniken Opens internal link in current windowINTECH, Opens internal link in current windowINTECH Advanced, den Hospitationsmöglichkeiten auf sechs NEFs, dem Schockraum- und Kriseninterventionstraining, bietet unsere Klinik künftig 2 mal pro Jahr den Kompaktkurs zur Zusatzbezeichung Notfallmedizin an.

 

Kursgebühr / Teilnehmerzahl

Die Kursgebühr inklusive

beträgt 820,- Euro und ist im voraus zu entrichten.

 

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 40 Personen.

Anerkennung durch die Bezirks- und die Landesärztekammer

Der Heidelberger Notarztkurs ist von der Bezirksärztekammer Nordbaden als Kompaktkurs zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin anerkannt. Seitens der Landesärztekammer Baden-Würtemberg werden 80 Fortbildungspunkte bestätigt.

 

 

Voraussetzung zum Erwerb der Bezeichnung

Die Voraussetzungen zum Erwerb der Bezeichnung Zusatzweiterbildung Notfallmedizin sind in den Weiterbildungsordnungen der Landesärztekammern geregelt. Opens external link in new windowWBO der LÄK BW

Downloads (PDF-Format)

Die meisten Präsentationen unserer Dozenten stellen wir unseren Teilnehmern im PDF-Format zu Verfügung, Informationen dazu erhalten Sie während des Kurses.

 

 

Anmeldung

8. Heidelberger Notarztkurs

So 10.09. - 17.09.2017 - Opens internal link in current windowDie Anmeldung ist ab sofort hier möglich.

 

 

 

 

Sollten Sie Interesse an dem Kurs im Frühjahr (Feb/März) 2018 haben, tragen Sie sich in unsere Opens internal link in current windowInteressentenliste ein.

 

 

 

Veranstaltungsort / Anfahrt / Parken / Unterkunft

Ausbildungsstätte ist die 'Alte Kapelle' in der Opens external link in new windowOrthopädischen Klinik der Universität Heidelberg in Schlierbach

 

Opens external link in new windowAnfahrt mit ÖPNV oder Auto (Google)

 

Parken: Die Kosten für das Parkhaus der Orthopädie sind in den Kursgebühren enthalten. Bitte ziehen Sie bei der Einfahrt eine reguläres Besucherticket. Sie erhalten dann bei Bedarf von uns ein Ticket zur kostenfreien Ausfahrt.

 

Eine empfehlenswerte Unterkunft in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsortes ist das Opens external link in new windowhttp://www.hotel-zum-neckartal.de/ Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Buchung auf den Notarztkurs und buchen Sie direkt über das Hotel. 

Kontakt

Bitte kontaktieren Sie uns - auch für dringende - Rückfragen und Stornierungen, Wünsche und Vorschläge bitte via Opens window for sending emaileMail. Wir kümmern uns um Ihr Anliegen und melden uns zurück, versprochen.

Sponsoren

 

 

Liste der Referenten

Prof. Dr. med. Christoph Eisenbach

Oberarzt der

Inneren Med IV (Gastroenterologie)

Universitätsklinikum Heidelberg

  

Priv.-Doz. Dr. med. Harald Genzwürker

Chefarzt der

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Neckar-Odenwald-Kliniken gGmbH

  

Dr. med. Oliver Gutzeit

Oberarzt der

Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg

 

Priv.-Doz. Dr. med. Armin Kalenka

Chefarzt der

Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin
Kreiskrankenhaus Heppenheim

 

Prof. Dr. med. Ronald Koschny

Facharzt der

Inneren Med IV (Gastroenterologie)
Universitätsklinikum Heidelberg

 

Dr. med. Dipl. Theol. Sven Mautner

Facharzt

der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin

GRN-Klinik Eberbach

 

Dr. med. Jan-Oliver Neumann

Oberarzt der

Neurochirurgischen Universitätsklinik
Universitätsklinikum Heidelberg

 

Dr. med. Christoph Peter

Oberarzt der

Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg

 

Prof. Dr. jur. Andreas Pitz

Richter am Sozialgericht

Mannheim

 

Prof. Dr. med. Erik Popp

Oberarzt und Leiter der Sektion NFM der

Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg

 

Dr. med. Michael Preusch
Facharzt der Inneren Medizin III

Kardiologie, Angiologie u. Pneumologie
Universitätsklinikum Heidelberg

 

Dr. med. Daniel Richter

Assistenzarzt der

Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg

 

Priv.-Doz. Dr. med. Joachim Rom

Geschäftsführender Oberarzt der

Universitätsfrauenklinik Heidelberg

 

Dr. med. Michael Scheiwein

Facharzt der

Kinderkardiologie
Universitätsklinikum Heidelberg

 

Dr. med. Alexander Schellhaaß
Facharzt der
Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Notfallmedizin
Rotes Kreuz Krankenhaus Kassel

 

Dr. med. Christiane Serf

Chefärztin der

der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin
GRN-Klinik Sinsheim

Priv.-Doz. Dr. med. Tim Viergutz

Oberarzt der

Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin
Universitätsmedizin Mannheim