Anästhesie

Die Klinik für Anästhesiologie ist für die schonende und sichere Durchführung der Anästhesie bei allen operativen, interventionellen, diagnostischen und ambulanten Eingriffen am Universitätsklinikum Heidelberg verantwortlich.

 

Der Begriff "Anästhesie" leitet sich ab aus dem Griechischen "an-" (ohne) und "aisthesis" (Empfindung). Doch die Anästhesie kümmert sich um weit mehr als bloß um die Empfindungslosigkeit während eines Eingriffs: Sie ist verantwortlich für die Überwachung und Aufrechterhaltung der sogenannten "Vitalfunktionen": Atmung und Beatmung, Kreislauf, sowie der Organfunktionen.

 

Die Klinik für Anästhesiologie bietet alle gängigen Anästhesieformen und -techniken an:

Besondere Verfahren: 

Ausführliche Informationen erhalten sie in der Rubrik Opens internal link in current windowInformationen für Patienten.