zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Onkologie, Hämatologie, Immunologie und Pneumologie
Lungenfunktionstest

Die Sektion Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Mukoviszidose Zentrum stellt sich vor

Die von PD Dr. Olaf Sommerburg geleitete Sektion Pädiatrische Pneumologie und Allergologie hat sich in den letzten Jahren zu einem überregionalen Zentrum für die Diagnostik und Behandlung von komplexen Lungenerkrankungen sowie Opens internal link in current windowAllergien entwickelt.

 

In einem Team aus Ärzten, Kinderkrankenschwestern, Psychologin, Physiotherapeuten, Ernährungsberaterin und MTAs untersuchen und behandeln wir Kinder und Jugendliche mit angeborenen und erworbenen Lungenerkrankungen, wie z.B. Mukoviszidose und anderen chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen, interstitiellen Lungenerkrankungen, Allergien sowie Infektionen bei angeborener oder erworbener Immunschwäche.

 

In unserem Opens internal link in current windowMukoviszidose-Zentrum werden von unserem Team derzeit etwa 130 Kinder- und Jugendliche mit Mukoviszidose betreut.

Bei den allergischen Erkrankungen Asthma bronchiale und Neurodermitis legen wir großes Gewicht auf die Befähigung der Eltern und Patienten, mit der jeweiligen Krankheit umzugehen und versuchen daher den Zugang zu Eltern- und Patientenschulungen zu vermitteln.

 

 


 

Spezialambulanzen:

Folgende Opens internal link in current windowSpezialambulanzen stehen zur Verfügung:

  • Angeborene und erworbene Lungenerkrankungen (z.B. chronischer Husten, Bronchitis, Bronchiolitis obliterans, Primäre Ziliendyskinesie, Bronchiektasen, Lungenfibrose etc.)
  • Mukoviszidose/Cystische Fibrose (CF)
  • Asthma bronchiale
  • Allergien (z.B. Heuschnupfen/Pollenallergien, Nesselsucht/Urtikaria, Nahrungsmittelallergien, Insektengiftallergien, Allergien gegen Arzneimittel, akute allergische Reaktionen)
  • Neurodermitis/atopisches Ekzem
  • Infektionssprechstunde (z.B. Infektionen bei Abwehrschwäche, Tbc, Impffragen etc.)

 


 

Untersuchungsmethoden:

Im Bereich der stationären Versorgung und für die Spezialambulanzen stehen besondere Untersuchungsmethoden zur Verfügung:

  • Allergietestungen (Prick-Test, Epikutantest, Testung von nasalen und konjunktivalen Inhalationsallergenen, Bestimmung des spezifischen IgE auf verschiedenste Allergene im Blut)
  • Speziell auf das Kindesalter abgestimmte Lungenfunktionsuntersuchungen (verschiedene Arten der Spirometrie, Bodyplethysmographie, Impulsoszillometrie, Bestimmung des Lung Clearance Index mit der Multiple-Breath Washout-Methode; Bestimmung des exhalierten bronchialen NO beim Asthma; Bestimmung des nasalen NO (Screening fürZiliendyskinesie))
  • Leistungsdiagnostik: Laufbandbelastung bei Belastungsasthma und Ergospirometrie
  • Spiegelung der Bronchien (Bronchoskopie) in Analgosedierung und in Narkose
  • Schweißtest und funktionelle Initiates file downloadUntersuchung der CFTR-Funktion in Rektumschleimhautbiopsien und im Nasenepithel zur Untersuchung bei Verdacht auf Mukoviszidose
  • Spezielle Verfahren zur Untersuchung des kindlichen Immunsystems

 

Unsere Ambulanz erreichen Sie über die Seiten Patienteninformation-Ambulanzen.

 

 

 

 

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie Opens internal link in current windowhier

 

Select languageSelect languageSelect languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen