Klinik für Pädiatrische Kardiologie / Angeborene Herzfehler

In den besten Händen

Die Klinik für Pädiatrische Kardiologie ist spezialisiert auf die Diagnostik und Therapie sämtlicher Formen von angeborenen und erworbenen Herz- und Kreislauferkrankungen bei Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen.

Herzfehler sind die häufigsten angeborenen Fehlbildungen bei Kindern: Eines von 100 Neugeborenen kommt damit auf die Welt. Die Aussichten für die kleinen Patienten sind dabei heute viel besser als etwa noch vor 20 Jahren – infolge des rasanten medizinischen Fortschritts, von dem auch die Patienten der Klinik für Pädiatrische Kardiologie und Angeborene Herzfehler am Universitätsklinikum Heidelberg profitieren. Besondere Schwerpunkte unserer Klinik sind die Behandlung von angeborenen Herz-Kreislauf-Erkrankungen mittels Herzkatheter (interventionelle Kardiologie), die kinderkardiologische Intensivmedizin sowie die ambulante Betreuung von Patienten mit angeborenen Herzfehlern in unseren Spezialsprechstunden.

Ärztlicher Direktor

So erreichen Sie uns
Im Neuenheimer Feld 430
69120 Heidelberg

06221 56-4002

Hochmodernes Herzkatheterlabor

In unserer Klinik steht uns ein hochmodernes Herzkatheterlabor (3D-Blick in das Herzkatheterlabor) zur Verfügung. Mithilfe des Herzkatheters können wir Fehlbildungen feststellen und sehr genau untersuchen. Einige Erkrankungen können auch mittels Herzkatheter behandelt und korrigiert werden (Virtueller Rundgang durch das Herzkatheterlabor). Die chirurgische Versorgung unserer Patienten jeder Altersstufe erfolgt durch die hochqualifizierten Operateure der Sektion Kinderherzchirurgie der Klinik für Herzchirurgie Heidelberg (Leiter Prof. Dr. Tsvetomir Loukanov). Sie bieten das volle operative Spektrum der Versorgung angeborener Herzfehler an. Der OP-Bereich liegt in unmittelbarer Nähe zur kinderkardiologischen Intensivstation und zum Herzkatheter-Labor. So werden kurze Wege und eine optimale interdisziplinäre Versorgung unserer Patienten gewährleistet.

Im Notfall

Kinderkardiologisches Notfalltelefon

0152 - 54582485

Interdisziplinäre Spezialsprechstunden

Wir bieten gemeinsam mit der Universitäts-Frauenklinik eine pränatale Sprechstunde an, um Herzfehler frühzeitig – noch im Mutterleib – diagnostizieren zu können. Durch die räumliche Nähe unserer Klinik zur Frauenklinik und dem Kreißsaal können angeborene Herzfehler unmittelbar nach der Geburt des Kindes optimal behandelt werden. Eine besondere Bedeutung hat die langjährige, interdisziplinäre Betreuung von Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern (EMAH) im Herzzentrum am Universitätsklinikum Heidelberg. Erwachsene Patienten mit angeborenem Herzfehler werden in Heidelberg weiterhin von den ihnen vertrauten Kinderkardiologen zusammen mit den Kardiologen der Medizinischen Klinik und den Herzchirurgen der Sektion Kinderherzchirurgie betreut.

Broschüren für Eltern

Patientenbroschüre

Informationen zu Aufnahme, ärztlicher Versorgung, Tagesablauf sowie zu den Besuchszeiten und Aufenthalt auf der Station K3 Kardio.

Kardiale Bildgebung

In diesem Info-Flyer finden sich alle Informationen über nichtinvasive kardiale Bildgebung bei angeborenen Herzfehlern.

Fetale Echokardiographie

Beinhaltet alle wichtigen Informationen über die pränatale Diagnose bei angeborenen Fehlbildungen des Herzens.

Anfahrt

Besuchen Sie unsere Klinik

Anfahrt