Die neue Chirurgische Universitätsklinik Heidelberg

Weitere Informationen

"Dank der Therapie kann ich heute ein normales Leben führen"

Pascal, Patient am UKHD

Story lesen

Weil es ihm am Herzen liegt!

Prof. Dr. Benjamin Meder, Stellvertretender Ärztlicher Direktor der Kardiologie

Story lesen

Viren sollen beim Kampf gegen Krebs helfen

Prof. Dr. Dr. Guy Ungerechts, Leitender Oberarzt am NCT und UKHD

Story lesen
Weitere Stories

"Dank der Therapie kann ich heute ein normales Leben führen"

Weil es ihm am Herzen liegt!

Viren sollen beim Kampf gegen Krebs helfen

Herzlich willkommen

am Universitätsklinikum Heidelberg



Aktuelles

Info | Coronavirus

Alle Besucherinnen und Besucher, die ihre Angehörigen auf Station besuchen, müssen einen maximal 24 Stunden alten, negativen Antigenschnelltest einer zertifizierten Teststelle vorweisen und kontinuierlich eine FFP2-Maske tragen.

Der Zutritt in Krankenhäuser ist für positiv getestete Personen sowie Personen mit Covid-19-verdächtigen Symptomen weiterhin nicht gestattet.

Alle Regelungen im Detail finden Sie auf der Corona-Informationsseite.

  • COVID bei Krebserkrankung: Blutplasma von Genesenen verbessert Infektionsverlauf und Überleben

    26.01.2023

    Ergebnisse der RECOVER-Studie unter Federführung des Universitätsklinikums Heidelberg in „Nature Cancer“ erschienen / Mehrere Risikogruppen eingeschlossen, deutlicher Effekt bei Krebspatientinnen und -patienten nachgewiesen 

    Artikel lesen
  • Kindliche Herzfehler besser erkennen

    25.01.2023

    Neuer Herzkathetermessplatz am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Heidelberg / Hier können neben dem Blutdruck weitere wichtige Überwachungsdaten parallel erfasst und in die elektronische Patientenakte übermittelt werden / MICHAEL ENGLERT Stiftung unterstützt die Anschaffung mit 30.000 Euro / Messplatzhersteller Schwarzer Cardiotek sponsert Projekt mit 50.000 Euro

    Artikel lesen
  • Was die Abwehrzellen in Hirntumoren funktionsfähig hält

    24.01.2023

    Krebs-Immuntherapien scheitern oft daran, dass die Abwehrzellen durch immunsuppressive Bedingungen im Tumor ausgebremst werden. Wissenschaftler aus Heidelberg, Mannheim und Tel Aviv zeigen nun an Gewebeproben von Patienten sowie an Tumormodellen in Mäusen, dass die Funktionsfähigkeit der Immunabwehr entscheidend von bestimmten Helferzellen abhängt / Gemeinsame Pressemitteilung des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ), der Universitätsmedizin Mannheim (UMM), des Universitätsklinikums Heidelberg (UKHD) und des Deutschen Konsortiums für Translationale Krebsforschung (DKTK)

    Artikel lesen

Das UKHD im Forum Gesundheitsstandort Baden-Württemberg

UKHD im Forum Gesundheitsstandort BW

Das Forum Gesundheitsstandort Baden-Württemberg vereint aktuell mehr als 500 Gesundheitseinrichtungen und Universitäten. Mit Unterstützung der Landesregierung trägt auch das UKHD dazu bei, die Gesundheitswirtschaft zu stärken und die Gesundheitsversorgung der Menschen in Baden-Württemberg zu verbessern.

Nationales Forschungsnetzwerk der Universitätsmedizin

UKHD an Verbundprojekten beteiligt

Logo Nationaler Forschungsverbund „Netzwerk Universitätsmedizin“
Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung

Um die Aktivitäten der deutschen Universitätsmedizin zur Bewältigung der aktuellen Corona-Pandemie zu bündeln und zu stärken, haben sich alle 36 Universitätskliniken bundesweit zum nationalen Forschungsverbund „Netzwerk Universitätsmedizin“ (NUM) zusammengeschlossen. Dieses Netzwerk wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und von der Charité – Universitätsmedizin Berlin koordiniert.


  • 14621

    Mitarbeiter/-innen
  • 3149

    Pfleger/-innen
  • 1886

    Ärzte/-innen
  • 2585

    Betten
  • 7

    Medizinische Zentren
  • 50

    Medizinische Abteilungen
  • 11

    Medizintheoretische Institute
  • 14

    Tochterunternehmen

Pflege am UKHD ist mehr als nur ein Job, es ist eine Aufgabe mit Sinn. Bei uns arbeiten hoch qualifizierte Pflegende, die jeden Tag das Beste für das Wohl der Patienten geben. Wir arbeiten nach modernsten wissenschaftlichen Methoden und in starken interdisziplinären Teams. Dabei verbinden wir hervorragende Pflege mit Hochleistungsmedizin, Forschung und Lehre. Als Krankenhaus der Maximalversorgung bieten wir das ganze Spektrum der pflegerischen medizinischen Fortbildung. Unseren Pflegenden stehen vielfältige Entwicklungs- und Einsatzmöglichkeiten sowie individuelle Karriereoptionen in über 50 Fachabteilungen zur Verfügung. Doch Pflege am UKHD ist noch viel mehr: Sie ist kreativ, bunt, vielseitig und überaus engagiert.


UKHD in Bewegung

Luftaufnahme Medizincampus Heidelberg

Medizincampus Heidelberg

Neuerungsdrang, Exzellenz und Wissbegierde prägen den Heidelberger Campus und sind Nährboden für den Erfolg: Heidelberg zählt zu den führenden medizinischen Universitätsstätten Deutschlands und Europas. Das Universitätsklinikum und die Medizinische Fakultät Heidelberg sind stolz auf ihren pulsierenden, sich stetig weiterentwickelnden Campus. Die strukturelle Weiterentwicklung des Campus ist Unternehmensziel ebenso wie die berufliche Entwicklung der Mitarbeiter.

Töchter und Beteiligungen des UKHD

Töchter und Beteiligungen des UKHD

Nationales Centrum für Tumorerkrankungen

Nationales Centrum für Tumorerkrankungen

Hopp Kinderzentrum Heidelberg

Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg

Termine & Events

  • 08. Feb 2023
    „Leid und Unrecht“. Ergebnisse eines Forschungsprojekts der Stiftung „Anerkennung und Hilfe“ zur Situation von Kindern und Jugendlichen in Heimen und Psychiatrien zwischen 1949 und 1990.

    18:15 UHR

    Mehr Informationen

Standorte

Nutzen Sie unseren Standortfinder, um eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg zu finden.

Einrichtung finden