Kliniken & Institute ... Kliniken Klinik für... Lehre HeiCuMed Q14 Schmerzmedizin ...

Schmerzmedizin

Querschnittsbereich 14

Die Klinik für Anästhesiologie ist hauptverantwortlich für den neuen verpflichtenden Querschnittsbereich Schmerzmedizin im klinischen Abschnitt des Medizinstudiums. Seit der letzten Änderung der Approbationsordnung zählt Schmerzmedizin für alle Studierenden, die sich ab Oktober 2016 für den zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung anmelden, zu den benötigten Leistungsnachweisen.

Dieser Querschnittsbereich Q14 – Schmerzmedizin – stellt durch seinen interdisziplinären Ansatz eine Besonderheit dar und wird als einziger klinischer Leistungsnachweis der medizinischen Fakultät Heidelberg longitudinal – über verschiedene Semester hinweg und durch unterschiedliche Fachabteilungen unter Leitung der Klinik für Anästhesiologie unterrichtet. Beteiligte Abteilungen sind: Orthopädie, Neurologie, Innere Medizin, Pharmakologie sowie die vorklinischen Fächer Anatomie und Physiologie.