Kliniken & Institute ... Kliniken Kopfklinik (Zentrum) ... Augenklinik Forschung International Vision... Studien Ablauf einer Studie ...

Ablauf einer Studie

Vorbereitung und Einverständniserklärung

Um Sie in eine Studie einschließen zu können, ist es notwendig, ein Einverständnisformular zu unterschreiben. Dazu besprechen Sie mit unseren Ärzten ausführlich den Sinn und Zweck, Vorteile und Risiken der jeweiligen Studie für Sie als Teilnehmer. Weiterhin ist im Einverständnisbogen der Studienablauf und die vorgesehenen Studienkontrollen beschrieben. Der Datenschutz spielt eine wichtige Rolle, sodass Sie über die Verwendung Ihrer Daten genau informiert werden.

Screeninguntersuchung

Erst nach der Unterzeichnung der Einverständniserklärung zur Studie werden die im Protokoll festgelegten studienspezifischen Untersuchungen vorgenommen, um zu entscheiden, ob Sie an der Studie teilnehmen können. Hier erfolgt die besondere Prüfung aller Ein- und Ausschlusskriterien.

Behandlungen

Die Art der Behandlung hängt von der jeweiligen Studie ab. Wir führen zum großen Teil Studien zu neuen Intraokularlinsen oder Laserbehandlungen durch. Dazu wird häufig eine Operation am Auge durchgeführt, über die Sie wie jeder andere Patient auch, in vollem Umfang aufgeklärt werden.

Studienkontrollen

In jeder Studie ist eine bestimmte Zahl an Studienkontrollen vorgesehen. Über die Anzahl der Besuche in unserem Haus werden Sie vorab informiert. Die Studienkontrollen sind wichtig, um den Verlauf und die Ergebnisse der durchgeführten Behandlung zu dokumentieren. Ihre Gesundheit  steht dabei im Vordergrund. Der zeitliche Rahmen der Nachkontrollen wird im jeweiligen Studienprotokoll festgelegt. Die Kontrollen müssen meist nicht an einem bestimmten Tag durchgeführt werden, sondern entsprechend der zuvor definierten Zeitfenster. Die Termine werden individuell abgesprochen. Je nach Studie kann die Dauer einer solchen Kontrolle von 15 Minuten bis zu 3 Stunden dauern. Weiterhin werden bei der ein oder anderen Kontrolle Ihre Pupillen erweitert, um implantierte Intraokularlinsen und auch den Augenhintergrund besser beurteilen zu können. Als Patient sollten Sie in solch einem Fall mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem zusätzlichen Fahrer zu uns in die Klinik kommen und sollten keinen Maschinen betätigen, solange die Wirkung anhält.

Medikamente

Je nach Studie kann die Gabe bestimmter Medikamente notwendig werden. Hierzu werden Sie im Vorfeld mit dem Prüfarzt sprechen. Bringen Sie bitte daher Ihren aktuellen Medikamentenplan zu jeder Studienkontrolle mit und teilen Sie Änderungen Ihrem Prüfzentrum umgehend mit.

Unerwünschte Ereignisse

Bei der Durchführung einer Studie kann es neben den gewünschten Ereignissen auch zu unerwünschten Ereignissen kommen. Dieses Ereignis muss nicht unbedingt mit der Studie zusammenhängen. Innerhalb einer Studie ist das Studienteam verpflichtet, solche Ereignisse zu dokumentieren und zu melden. Wann immer Ihnen Veränderungen Ihrer Gesundheit und v. a. der Augen auffallen, bitten wir Sie, uns umgehend zu kontaktieren. Je nach Ereignis werden wir einen zusätzlichen Kontrolltermin mit Ihnen vereinbaren.

Ihre Rechte als Studienpatient

Das Rücktrittsrecht: Als Studienteilnehmer dürfen Sie jederzeit im Verlauf einer Studie ohne die Angabe von Gründen Ihren Rücktritt erklären. Dieser Wunsch wird von uns jederzeit respektiert. Ihre Weiterbehandlung an unserer Klinik nach den aktuellen Therapiestandards ist garantiert - wie für jeden Patienten, der in unserer Klinik behandelt wird.