Kliniken & Institute ... Institute Medizinische Biometrie ... MSc Medical Biometry ... MSc Medical Biometry ... Der Studiengang im... Bewerbung/Zulassung ... Zugangsvoraussetzungen ...

Zugangsvoraussetzungen

Zugelassen werden Absolventen der unten genannten Studiengänge mit Vorkenntnissen in Statistik und einer in der Regel mindestens 1-jährigen, einschlägigen Berufserfahrung.

Biostatistik/Statistiker

Zugelassen werden Absolventen der Studiengänge Biostatistik, Statistik (mindestens 6-semestriges Bachelorstudium oder Diplom) mit einem überdurchschnittlichen Hochschulabschluss (Hochschulabschlussnote von mindestens 2,4 bzw. fachspezifische Einzelnoten, die über die Eignung für das angestrebte Studium Aufschluss geben können (Zulassungsordnung). Über die Eignung entscheidet der Zulassungsausschuss. Ein Nachweis der Vertiefung in Statistik ist bei der Bewerbung nicht erforderlich. Kurse aus dem grundständigen Studium oder andere externe Kurse werden auf Antrag nach Einzelfallprüfung ggfs. anerkannt (» Anerkennung externer Kurse).

Mediziner

Mediziner müssen einen mit überdurchschnittlichem Erfolg bestandenen Abschluss (Hochschulabschlussnote von mindestens 2,4 bzw. fachspezifische Einzelnoten, die über die Eignung für das angestrebte Studium Aufschluss geben können, Zulassungsordnung) und statistisches Grundwissen nachweisen. Über die Eignung entscheidet der Zulassungsausschuss.

Für den Nachweis des statistischen Grundwissens sind die Bio-Mathe-Kurse, Ökologiekurse und Biometriekurse des Curriculums des Medizinstudiums nicht ausreichend. Der Nachweis des statistischen Grundwissens muss in Umfang und Inhalt dem angebotenen Vorkurs Statistik (» Inhalt) entsprechen. Bei fehlenden Vorkenntnissen in Statistik muss der Vorkurs Statistik besucht werden. Dieser findet jeweils im Zeitraum April-Juni vor Bewerbungsschluss statt (» Termine, Anmeldung zum Vorkurs Statistik).

Bei Absolventen der Fachrichtung Medizin werden der Grundkurs Medizin Einführung sowie die Kurse Fachgebiete der Medizin I und II automatisch anerkannt. Weitere Kurse werden auf Antrag nach Einzelfallprüfung ggfs. anerkannt (» Anerkennung externer Leistungen).

Mathematiker

Mathematiker müssen einen mit überdurchschnittlichem Erfolg bestandenen Abschluss (Hochschulabschlussnote von mindestens 2,4 bzw. fachspezifische Einzelnoten, die über die Eignung für das angestrebte Studium Aufschluss geben können, Zulassungsordnung) und statistisches Grundwissen nachweisen. Dies erfolgt in der Regel über den Nachweis einer Vertiefung in Statistik während des Studiums.

Der Nachweis des statistischen Grundwissens muss in Umfang und Inhalt dem angebotenen Vorkurs Statistik (» Inhalt) entsprechen. Bei fehlenden Vorkenntnissen in Statistik muss der Vorkurs Statistik besucht werden. Dieser findet jeweils im Zeitraum April-Juni vor Bewerbungsschluss statt (» Termine, Anmeldung zum Vorkurs Statistik). Über die Eignung entscheidet der Zulassungsausschuss. Kurse aus dem grundständigen Studium oder andere externe Kurse werden auf Antrag nach Einzelfallprüfung ggfs. anerkannt (» Anerkennung externer Leistungen).

Psychologen

Psychologen müssen einen mit überdurchschnittlichem Erfolg bestandenen Abschluss (Hochschulabschlussnote von mindestens 2,4 bzw. fachspezifische Einzelnoten, die über die Eignung für das angestrebte Studium Aufschluss geben können, Zulassungsordnung) und statistisches Grundwissen nachweisen. Bei Nachweis von mindestens 12 SWS Statistik/Methodenlehre aus dem Psychologiestudium kann die Zulassung ohne inhaltliche Prüfung erfolgen. Bei geringerem Umfang muss der Vorkurs Statistik absolviert werden. Bei fehlenden Vorkenntnissen in Statistik muss der Vorkurs Statistik besucht werden. Dieser findet jeweils im Zeitraum April-Juni vor Bewerbungsschluss statt (» Termine, Anmeldung zum Vorkurs Statistik). Über die Eignung entscheidet der Zulassungsausschuss. Kurse aus dem grundständigen Studium oder andere externe Kurse werden auf Antrag nach Einzelfallprüfung ggfs. anerkannt (» Anerkennung externer Leistungen).

Andere

Absolventen anderer geeigneter Studiengänge (mindestens 3 Studienjahre) müssen statistisches Grundwissen nachweisen. Der Nachweis des statistischen Grundwissens muss in Umfang und Inhalt dem angebotenen Vorkurs Statistik (» Inhalt) entsprechen. Bei fehlenden Vorkenntnissen in Statistik muss der Vorkurs Statistik besucht werden. Dieser findet jeweils im Zeitraum April-Juni vor Bewerbungsschluss statt (» Termine, Anmeldung zum Vorkurs Statistik). Über die Eignung entscheidet der Zulassungsausschuss. Kurse aus dem grundständigen Studium oder andere externe Kurse werden auf Antrag nach Einzelfallprüfung ggfs. anerkannt (» Anerkennung externer Leistungen).