Heidelberg,
12
Mai
2021
|
08:54
Europe/Amsterdam

Corona – nichts ist, wie es war

Zweite Folge des neuen Podcasts „Pflege UKHD“

Zusammenfassung

In der aktuellen Folge geht es um die Corona-Intensivstation in der Medizinischen Klinik am Universitätsklinikum Heidelberg / ab sofort online

Die Corona-Pandemie hält die Pflegekräfte auf den Intensivstationen in Atem. Am Tag der Pflegenden 2021 besucht Moderator Robin Krüger, Gesundheits- und Krankenpfleger in der Neurologischen Universitätsklinik Heidelberg und Moderator des Podcasts „Pflege UKHD“ die Medizinische Klinik. Seine Interviewpartnerin Carina Schweitzer ist Fachkrankenpflegerin für Intensivpflege und Anästhesie. Gemeinsam mit ihren Kollegen kämpft sie seit Beginn der Pandemie auf der Corona-Intensivstation um das Leben schwerkranker COVID-Patienten. Wie hat sich das Arbeiten durch die Pandemie verändert? Welche Herausforderungen bei der Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen gibt es? Und wie geht sie als Pflegende mit emotional belastenden Momenten um?

Außerdem sprechen die beiden über Teamgeist und gegenseitige Unterstützung, Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung und ihre Visionen für die Zukunft der Pflege.

Hörbar ist der Podcast bei iTunes, Spotify und weiteren Streaming-Diensten sowie auf podcast-pflege.ukhd.de. Hier gibt es außerdem Bilder, Texte und weitere Informationen rund um die Themen des Podcast.

Diese Mitteilung teilen

Teilen auf: Twitter
Teilen auf: Facebook
Teilen auf: LinkedIn