17
Oktober
2019
|
16:49
Europe/Amsterdam

Podcast: Wie wir sterben - Erfahrungen aus der Rechtsmedizin

Der Tod ist eines der großen Tabus unserer Gesellschaft. Senioren heißen „Silver Ager“, und 50-jährige kleiden sich wie ihre Kinder. Die Kosmetikindustrie verspricht ewige Jugend und Tote kennt man nur noch aus dem Kino. Dabei ist und bleibt die Auseinandersetzung mit der eigenen Sterblichkeit eine der wichtigsten Lebensaufgaben. Rund ums Sterben gibt es viele Mythen und populäre Irrtümer. Einen außergewöhnlichen Blick auf unsere Vergänglichkeit hat das Universitätsklinikum Heidelberg in der Reihe “Medizin am Abend“ am 16. Oktober ermöglicht. „Wie wir sterben – Erfahrungen aus der Rechtsmedizin“, lautete der Vortrag von Prof. Dr. Kathrin Yen, Leiterin des Instituts für Rechtsmedizin und Verkehrsmedizin. Reporter Nils Birschmann fasst in diesem Podcast den Abend zusammen.

Podcast wiedergeben

Maa61_Wie wir sterben