Ergänzungskurs für Klinische Prüfungen mit Medizinprodukten

09. Juli 2019

Kursinhalte: Den Teilnehmern werden entsprechend dem „Curriculum Fortbildung“ die gesetzlichen Grundlagen sowie Kenntnisse über Planung, Organisation und Durchführung von Medizinprodukte– und Medizintechnikstudien vermittelt.
Qualifikationsnachweis und Fortbildungspunkte: Die Zertifizierung erfolgt durch das KKS Netzwerk;
zusätzlich werden bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg 8 Fortbildungspunkte beantragt.
Zielgruppe: Der Ergänzungskurs richtet sich vorwiegend an Ärzte und Ärztinnen, die bereits den
AMG-Grundlagenkurs erfolgreich absolviert haben und die Beteiligung an einer genehmigungspflichtigen klinischen Prüfung gemäß MPG planen oder sich in das Aufgabengebiet eines Prüfers einarbeiten möchten.
Termin: 09. Juli 2019 (09:00 – 16:30 Uhr)
Ort: Koordinierungszentrum für Klinische Studien (KKS)
am Universitätsklinikum Heidelberg
Marsilius Arkaden – Turm West
Im Neuenheimer Feld 130.3
69120 Heidelberg
Kursgebühr:

€ 350,- Externe Teilnehmer 

Mitarbeiter des Universitätsklinikums Heidelberg nach verbindlicher Anmeldung und erfolgreicher Teilnahme, kostenfrei

inkl. Kursunterlagen und Imbiss umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 a)UStG

Veranstalter: Koordinierungszentrum für Klinische Studien (KKS) Heidelberg
Anmeldung: Anmeldeformular
Info: Infobroschüre (PDF)

Für Rückfragen steht Ihnen das Fortbildungsteam zur Verfügung.