Praxismodul Apotheken in Klinischen Studien

Kursinhalte: Den Teilnehmern werden aus Sicht der Apotheke vertiefende Kenntnisse zu den Voraussetzungen zur Teilnahme an/ Durchführung von klinischen Studien, zum Prüfpräparat und zu speziellen juristischen Aspekten vermittelt.
Qualifikationsnachweis und Fortbildungspunkte: Die Zertifizierung erfolgt durch das KKS Heidelberg und die ADKA;
zusätzlich werden beim Bundesverband der Krankenhausapotheker 7 Fortbildungspunkte beantragt.
Zielgruppe:

Der Kurs richtet sich an Apotheker und Pharmazeuten, die verantwortlich Einfluss nehmen auf die Planung, Betreuung und/oder Durchführung klinischer Studien.

Die Kenntnis von ersten rechtlichen Grundlagen sowie allgemeinen Anforderungen an die Durchführung klinischer Studien, z.B. aus den allgemeinen Prüferkursen sind von Vorteil, aber nicht Bedingung.
Termin: 08. Juli 2019; (10:00-17:00 Uhr)
Ort: Koordinierungszentrum für Klinische Studien (KKS)
am Universitätsklinikum Heidelberg
Marsilius Arkaden – Turm Süd
Im Neuenheimer Feld 130.2
69120 Heidelberg
Kursgebühr:

€ 295,- Externe Teilnehmer 

€ 195,- Mitglieder des ADKA

 

Mitarbeiter des Uniklinikums Heidelberg kostenfrei 
 
inkl. Kursunterlagen und Imbiss umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 a)UStG
Veranstalter: Koordinierungszentrum für Klinische Studien (KKS) Heidelberg
Anmeldung: Anmeldeformular
Info: Infobroschüre (PDF)

Für Rückfragen steht Ihnen das Fortbildungsteam zur Verfügung.