Personen
Portrait von Dr. med. Nils Rosshirt

Dr. med. Nils Rosshirt

Oberarzt (Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie)
Oberarzt (Bereich Endoprothetik)

Schwerpunkt

Hüft- und Kniegelenksendoprothetik, Minimalinvasive Implantation von Hüfttotalendoprothesen, Minimalinvasive Implantation von unikondylären Schlittenprothesen, Revisionen und Wechseloperationen von Hüft- und Kniegelenksendoprothesen;


Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

seit Januar 2020

Funktionsoberarzt an der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg (PD. Dr. B. Lehner)

Mai 2019

Facharztanerkennung Orthopädie und Unfallchirurgie

seit 2013

Assistenzarzt an der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg (Prof. Dr. V. Ewerbeck)

März 2013 – Mai 2019

Assistenzarzt, Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg (Prof. Dr. V. Ewerbeck)

2008 – 2009

Studium der Humanmedizin an der Universität Oslo

2005 – 2012

Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Wissenschaftlicher Werdegang

Quantitative und qualitative Analyse der Rolle von pro- und antiinflammatorischen T-Lmphozyten in der Pathogenese der Gonarthrose

2015

Promotion, Orthopädische Universitätsklinik (Doktorvater: Prof. Dr. F. Zeifang; Betreuer: PD Dr. B. Moradi)

 

2008 – 2009

Studium der Humanmedizin an der Universität Oslo

2005 – 2012

Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)

Osteoarthritis Research Society International (OARSI)

Forschungsschwerpunkte

Zelluläre und molekulare Grundlagen in der Pathogenese der Arthrose,
Prognosefaktoren und Outcome von Patienten mit operativ therapierten Weichteilsarkomen der Extremitäten