Personen

Dr. rer. nat. Katrin Jensen

Wiss. Mitarbeiterin (Medizinische Biometrie)

Schwerpunkt

Systematische Reviews und Meta-Analysen Klinische Studien, insbesondere in Onkologie, Chirurgie und Psychiatrie Methodische Forschung (Meta-Analyse, Fallzahlkalkulation und Rekalkulation, Diagnostische Studien) Biometrische Beratung und Lehre


06221 56-4107

Leitung AG Systematische Reviews / Meta Analysen

Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

seit Juni 2011

Leiteung der AG Systematische Reviews und Meta-Analysen
Institut für Medizinische Biometrie und Informatik
Universität Heidelberg

Oktober 2010

Erwerb des ministeriellen Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik durch Medizin- und Biometrie-didaktische Qualifikation

Oktober 1998 – April 2003

Koordinatorin Postgraduiertenausbildung in Medizinischer Biometrie (seit 2006 Masterstudiengang Medical Biometry/Biostatistics)
Institut für Medizinische Biometrie und Informatik
Universität Heidelberg

seit Oktober 1998

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Institut für Medizinische Biometrie und Informatik
Universität Heidelberg

Juni 1994 – Dezember 1997

Promotion zum Dr. rer. nat.
Mathematischen Fakultät
Universität Marburg
(GMDS-Förderpreis für Studierende 1998)

April 1994 – September 1998

Biometrikerin
Institut für Medizinische Biometrie und Informatik
Universitätsklinikum Marburg

Oktober 1988 – Februar 1994

Diplom-Studium Mathematik
Universität Münster

Auszeichnungen

Oktober 2010

Erwerb des ministeriellen Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik durch Medizin- und Biometrie-didaktische Qualifikation

März 2001

Zertifikat „Biometrie in der Medizin“ der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e.V. und der Deutschen Region (DR) der Internationalen Biometrischen Gesellschaft

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS), Deutsche Region der Internationalen Biometrischen Gesellschaft (IBS-DR)

 

Reviewertätigkeiten

Statistics in Medicine, Drug Information Journal, Contemporary Clinical Trials, Deutsche Medizinische Wochenschrift, Multivariate Behavioral Research, Journal of Biopharmaceutical Statistics, Research Synthesis Methods, BMJopen

Statistical Editor of the Cochrane Breast Cancer Group

Dozententätigkeit

Masterstudiengang Medical Biometry/Biostatistics, Bachelorstudiengang Medizinische Informatik, HeiCuMed, HeiTrain

Arbeitsschwerpunkte

Systematische Reviews und Meta-Analysen

Klinische Studien, insbesondere in Onkologie, Chirurgie und Psychiatrie

Methodische Forschung (Meta-Analyse, Fallzahlkalkulation und Rekalkulation, Diagnostische Studien)

Biometrische Beratung und Lehre