Personen

PD Dr. med. Anke Bahrmann

Funktionsoberärztin (Klinik für Kardiologie, Angiologie, Pneumologie)
Funktionsoberärztin (Klinische Geriatrie)


Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

seit August 2014

Funktionsoberärztin für Klinische Geriatrie, Medizinische Klinik III, Kardiologie, Angiologie und Pulmologie, Universitätsklinikum Heidelberg  (unter Leitung Prof. Dr. med. Hugo Katus)

2011 – 2014

Fachärztin an der Medizinische Klinik 2, Kardiologie und Angiologie, Universitätsklinikum Erlangen (unter Leitung Prof. Dr. med. Stephan Achenbach)

2006 – 2011

Stipendiatin Forschungskolleg Geriatrie der Robert Bosch- Stiftung Stuttgart am Agaplesion Bethanien Krankenhaus Heidelberg (unter Leitung Prof. Dr. med. Peter Oster)

2002 – 2006

Assistenzärztin an der Medizinischen Klinik II (Diabetologie/Endokrinologie, Rheumatologie/ Nephrologie) am Universitätsklinikum Jena unter Leitung von Prof. Gunter Wolf

2012

Klinische Ausbildung: Diabetologin DDG

2011

Klinische Ausbildung: Zusatzbezeichnungen Geriatrie und Palliativmedizin

2009

Klinische Ausbidlung: Fachärztin Innere Medizin

Wissenschaftlicher Werdegang

2015

Habilitation: Universität Heidelberg (Prof. Dr. Katus & Prof. Dr. Nawroth):

"Behandlungsqualität von geriatrischen Patienten mit Diabetes mellitus in stationären und ambulanten Versorgungsstrukturen"

2008

Wissenschaftliche Tätigkeit an der "Edinburgh Type 2 Diabetes Study" unter der Leitung von Dr. Mark Strachan an der Universität Edinburgh, United Kingdom

Januar 2005

Promotion: Friedrich-Schiller-Universität Jena

1995 – 2002

Studium der Humanmedizin an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Auszeichnungen

seit April 2004

PSAD Junior Scientist Award der PSAD (Psychosocial Aspects of Diabetes)

Study Group der Europäischen Diabetesgesellschaft, Amsterdam, Niederlande

Stipendien

2006 – 2011

Stipendiatin des Forschungskollegs Geriatrie der Robert Bosch Stiftung Stuttgart

2006 – 2011

Stipendiatin Forschungskolleg Geriatrie der Robert Bosch- Stiftung Stuttgart am Agaplesion Bethanien Krankenhaus Heidelberg

Mitgliedschaften

Deutsche Diabetesgesellschaft (DDG)

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK)

Europäische Diabetesgesellschaft (EASD)

European Academy for the Medicine of Ageing (EAMA)

Ämter und Funktionen

1. Vorstand der AG Diabetes und Geriatrie der Deutschen Diabetesgesellschaft (DDG)

Leiterin des Arbeitskreises Telematik und Telemedizin der DDG

Ausschussmitglied der AG Qualitätssicherung, Schulung und Weiterbildung der DDG

1.Vorstand Wissenschaftsforum Geriatrie e.V.

Klinische Spezialitäten

Diagnostik und Risikostratifizierung bei älteren Menschen

Vermeidung von Multimedikation

Technologien im höheren Lebensalter

Echokardiographie

Klinische Schwerpunkte

Kardiologie, Geriatrie, Diabetes im Alter

Interessensgebiete/ Forschungsschwerpunkte

Diabetes und kardiovaskuläre Erkrankungen im Alter

Nichtinvasive kardiovaskuläre Bildgebung/ Echokardiographie

Telematik und Telemedizin

Optimierung der Patientenversorgung bei Multimorbidität

Aufbau und Evaluierung regionaler geriatrischer Versorgungskonzepte

Demenz/ Delir/ Vermeidung von Polypharmazie

bisherige Forschungsförderung (kompetitiv)

2006 – 2011

Stipendiatin des Forschungskollegs Geriatrie der Robert Bosch Stiftung Stuttgart

Klinische Ausbildung

2009

Fachärztin Innere Medizin

2011

Zusatzbezeichnungen Geriatrie und Palliativmedizin

2012

Diabetologin DDG

Personal- und Officemanagement Kardiologie, Angiologie, Pneumologie

Öffnungszeiten
Mo – Do 07:00 – 15:30  
Fr 07:00 – 13:30  
Sekretäre/-innen
  • Birgitta Hahn

    Sekretärin

    Schwerpunkt

    Officemanagement: Oberärzte, Assistenzärzte; Koordination der Gastärzte, Famulanten, Praktikanten und der wissenschaftlichen und studentischen Hilfskräfte; Vertragsmanagement; Veranstaltungsmanagement


    06221 56-8676
    06221 56-5515

  • Vanessa Klumpp

    Sekretärin

    Schwerpunkt

    Vertragsmanagement, Veranstaltungsmanagement


    06221 56-8676
    06221 56-5515

  • Nina Schemenauer

    Sekretärin

    Schwerpunkt

    Officemanagement: Oberärzte; Vertragsmanagement; Veranstaltungsmanagement


    06221 56-8676
    06221 56-5515