Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Unternehmenskommunikation
Pressemitteilung 2017/20 vom 15.02.2017

Neue Personal-Kampagne: "Du wirst wachsen. Vielfalt Pflege. Seit 1561."

Pflegende des Universitätsklinikums Heidelberg geben der Kampagne mit ihren Bildern ein persönliches Gesicht. Die Fotos sind mit verschiedenen Szenen und Detail-Motiven aus dem Berufsalltag der Pflegenden gefüllt.
Pflegende des Universitätsklinikums Heidelberg geben der Kampagne mit ihren Bildern ein persönliches Gesicht. Die Fotos sind mit verschiedenen Szenen und Detail-Motiven aus dem Berufsalltag der Pflegenden gefüllt.

Foto: Universitätsklinikum Heidelberg

Universitätsklinikum Heidelberg intensiviert Engagement, Pflegekräfte einzustellen / Vielfältige Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten für Pflegende / 16. bis 18. Februar 2017 Jobs for Future in Mannheim


Das Universitätsklinikum Heidelberg startet Mitte Februar eine Kampagne zur Mitarbeitergewinnung für die Pflege. Unter dem Motto "Du wirst wachsen. Vielfalt Pflege. Seit 1561." präsentiert das Klinikum die Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten, um damit neue Kolleginnen und Kollegen für die abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Pflegedienst zu begeistern. Alle Informationen finden potentielle Bewerber gebündelt auf der eigenen Internetseite  www.du-wirst-wachsen.de. Vom 16. bis 18. Februar 2017 können  Interessierte  außerdem auf der Messe Jobs for Future in Mannheim mit Pflegenden des Universitätsklinikums Heidelberg in Kontakt treten.

 

Zentrales Element der Personal-Kampagne sind die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums: Fünf Pflegende geben der Kampagne mit ihren Bildern und Zitaten ein persönliches Gesicht. Die Fotos dieser Beschäftigten sind mit dem sogenannten Double Exposure Verfahren mit verschiedenen Szenen und Detail-Motiven aus dem Berufsalltag der Pflegenden gefüllt. Dies verdeutlicht bildlich sowohl das vielfältige Aufgabenspektrum als auch die Möglichkeiten des persönlichen und beruflichen Wachstums. Neben den klassischen Kanälen fußt die Strategie der Kampagne vor allem auf Soziale Medien, nutzt Bewegungsbilder und Sportevents. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums werden über verschiedene interne Kanäle angesprochen und tragen damit die Kampagne nach außen.

 

Journalisten sind herzlich eingeladen, die Pflegekampagne auf dem Maimarkt näher kennenzulernen. Pflegedirektor Edgar Reisch wird am Donnerstag den 16. Februar von 11 bis 13 Uhr vor Ort sein und steht gerne für Interviews zur Verfügung. Bitte melden Sie sich an unter: presse@med.uni-heidelberg.de


 

Neubau der Chirurgischen Klinik schafft zusätzliche Arbeitsplätze in der Intensivmedizin


Das Universitätsklinikum Heidelberg wächst, in den letzten fünf Jahren ist die Mitarbeiterzahl um über elf Prozent gestiegen. Auf dem Campus im Neuenheimer Feld entsteht zurzeit der hochmoderne Neubau der Chirurgischen Klinik. "Mit dem Neubau erweitert die Chirurgische Klinik ihre Kapazitäten in der Intensivmedizin von derzeit 72 Betten auf 96 Betten. Dafür stellen wir zahlreiche neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich Pflege ein", sagt Pflegedirektor Edgar Reisch. Die Klinik bietet beste Infrastruktur, intelligente Technik, kurze Wege - optimale Arbeitsbedingungen für die Intensiv- und OP-Pflege.

 

Rund 30 Aufstiegsfortbildungen für Pflegende / Entlastung durch Team- und Serviceassistenten


Auch in anderen Kliniken und Bereichen gibt es immer wieder vakante Stellen für Pflegende. Hier wünscht sich das Universitätsklinikum, dass es diese schneller besetzen kann. "Wir haben viel zu bieten", ist sich Reisch sicher. Pflegende finden am Universitätsklinikum Heidelberg das gesamte Spektrum der Medizinischen Versorgung und können sich gemäß ihrer Interessen in fast 30 Aufstiegsfortbildungen weiterbilden - vom Wundexperten bis zum Case-Manager im Sozial- und Gesundheitswesen. Sieben staatlich anerkannte Weiterbildungen qualifizieren u.a. zur Anästhesie- und OP-Pflege, zur Hygienefachkraft oder Psychiatrie-Pflege. Das Klinikum kann außerdem mit dem "Heidelberger Weg" punkten:  "Bei uns übernehmen qualifizierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger teilweise ärztliche Tätigkeiten und werden dafür in anderen Bereichen durch Team- und Serviceassistenten entlastet", erklärt Reisch.

 

Weitere Informationen im Internet:

Webseite zur Kampagne "Du wirst wachsen"

Stellenangebote in der Pflege

Pflegedienst, Universitätsklinikum Heidelberg

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Kontakt

Doris Rübsam-Brodkorb
Pressesprecherin
Leiterin Ukom

Telefon: 06221 56-5052
Telefax: 06221 56-4544
Opens window for sending emailE-Mail


Julia Bird
Stellvertretende Pressesprecherin

Telefon: 06221 56-7071
Telefax: 06221 56-4544
Opens window for sending emailE-Mail

weitere Informationen

Kontakt für interessierte Bewerber:
Anja König
Telefon: 06221 56 8309
E-Mail

Archiv bis 2013

Pressemitteilungen bis zum Jahr 2013 finden Sie in unserem Archiv.