zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Unternehmenskommunikation
Pressemitteilung 79/2018 vom 03.07.2018

Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg kooperiert mit Siloah St. Trudpert Klinikum in Pforzheim

Oberarzt Dr. Cosmas Wimmer von der Thoraxklinik Heidelberg nimmt an den wöchentlichen Fallbesprechungen am Siloah St. Trudpert Klinikum in Pforzheim teil und berät, wenn es um komplizierte thoraxchirurgische Eingriffe geht.
Oberarzt Dr. Cosmas Wimmer von der Thoraxklinik Heidelberg nimmt an den wöchentlichen Fallbesprechungen am Siloah St. Trudpert Klinikum in Pforzheim teil und berät, wenn es um komplizierte thoraxchirurgische Eingriffe geht.

Foto: Thoraxklinik Heidelberg

Spezialisierte Patientenversorgung dank überregionaler Zusammenarbeit / Bei wöchentlichen Lungenmeetings entscheiden Experten, ob Pforzheimer Patienten Heidelberger High-End-Chirurgie benötigen


Die Thoraxklinik Heidelberg und das Lungenzentrum Pforzheim am Siloah St. Trudpert Klinikum arbeiten künftig im Bereich der Thoraxchirurgie zusammen. Ein Kooperationsvertrag wurde kürzlich durch Roland Fank, Geschäftsführer der Thoraxklinik Heidelberg und Dr. Ulrich Schulze, Krankenhausdirektor am Siloah St. Trudpert Klinikum, unterzeichnet. Pforzheimer Patienten mit schweren Lungenerkrankungen profitieren ab sofort vom hochspezialisierten Wissen und der langjährigen Erfahrung der Heidelberger Chirurgen. Die Thoraxklinik ist eine Tochtergesellschaft des Universitätsklinikums Heidelberg.

 

Schnelle Versorgung und kurze Wege auch für komplizierte Fälle

 

Für die Pforzheimer Patienten bedeutet das konkret, dass komplizierte Spezialfälle schnell und auf kurzen Wegen in Heidelberg versorgt werden können. Ob ein Patient nach Heidelberg verlegt wird, entscheiden die Ärzteteams des Lungenzentrums Pforzheim gemeinsam mit Oberarzt Dr. Cosmas Wimmer von der Thoraxklinik Heidelberg. "Dr. Cosmas Wimmer wird an unseren Lungenmeetings - das sind unsere wöchentlichen Patientenfallbesprechungen - teilnehmen, sich mit seiner langjährigen Expertise einbringen und für niedergelassene Ärzte ein zusätzlicher Ansprechpartner für spezielle Fragestellungen sein", so Priv.-Doz. Dr. Tim Schulz, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und minimal-invasive Chirurgie des Siloah St. Trudpert Klinikums. Prof. Dr. Hauke Winter, Chefarzt der Abteilung Thoraxchirurgie der Heidelberger Thoraxklinik, freut sich auf die neue Kooperation: "Die konstruktive Zusammenarbeit mit den erfahrenen Kolleginnen und Kollegen des Lungenzentrums Pforzheim wird zum Nutzen für die Patientinnen und Patienten sein." Bei Patienten aus Pforzheim, die in Heidelberg operiert werden müssen, begleitet wann immer möglich ein Operateur aus dem Pforzheimer Team den Patienten und übernimmt nach dem Eingriff die Nachsorge, damit eine kontinuierliche Versorgung sichergestellt ist.

 

Thoraxklinik - Universitätsklinikum Heidelberg

 

Die Thoraxklinik Heidelberg ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit einer über 100jährigen Geschichte und seit 2009 zertifiziertes Lungenkrebszentrum sowie akkreditiertes Weaningzentrum. Sie ist eine Tochtergesellschaft des Universitätsklinikums Heidelberg und arbeitet eng mit dem Deutschen Krebsforschungszentrum zusammen. Die Klinik ist einer der Partner des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen Heidelberg (NCT) und gehört zu den Heidelberger Standorten des Deutschen Zentrums für Lungenforschung. Als eine der größten Lungenfachkliniken in Deutschland werden mit 310 Planbetten sowie vier OP-Sälen medizinische Leistungen und ca. 2.200 Operationen im Bereich der Thoraxerkrankungen durchgeführt. Ein besonderer Schwerpunkt (über 60%) liegt in der Behandlung von Lungenerkrankungen, der Pleura, des Mediastinums, der Brustwand und angrenzenden Regionen.

 

Das Siloah St. Trudpert Klinikum

 

Im Siloah St. Trudpert Klinikum Pforzheim und der Centralklinik Pforzheim werden jährlich rund 25.000 Patienten stationär und rund 35.000 Patienten ambulant versorgt. In zwölf Fachabteilungen mit zusammen 550 Betten versorgen qualifizierte Mitarbeiter die Bevölkerung Pforzheims und des umliegenden Enzkreises.

 

Weitere Informationen im Internet:

www.thoraxklinik-heidelberg.de

 

www.siloah.de

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Kontakt

Doris Rübsam-Brodkorb
Pressesprecherin
Leiterin Ukom

Telefon: 06221 56-5052
Telefax: 06221 56-4544
Opens window for sending emailE-Mail


Julia Bird
Stellvertretende Pressesprecherin

Telefon: 06221 56-7071
Telefax: 06221 56-4544
Opens window for sending emailE-Mail

Archiv bis 2013

Pressemitteilungen bis zum Jahr 2013 finden Sie in unserem Archiv.