Behandlung peripherer Gefäße bei Niereninsuffizienz und Kontrastmittelallergie

Erklärung

Hier werden bei Patienten mit Niereninsuffizienz und einer Kontrastmittelallergie die Eingriffe ohne Kontrastmittel durchgeführt.

Zur Darstellung der Gefäße und der Verengungen / Verschlüsse wie auch deren minimal invasvien Behandlung wird als Alternative CO2 verwendet. Dies hat keinen Einfluss auf die Nierenfunktion und löst keine allergische Reaktionen aus.

Spezialisten

Prof. Dr. med. Christian Erbel