Kliniken & Institute … Institute Zentrum für… Zentrum für… Leistungsverzeichnisse … Katalog Stand 2018 …

Echinococcen

Echinococcus species, Echinokokkose(Echinococcus granulosus = Hundebandwurm, Echinococcus multilocularis = Fuchsbandwurm)

Durchführende Abteilung: Parasitologie
Indikation zur Untersuchung:

Bei klinischem Verdacht:

  • Zysten (Spektrum: flüssigkeitsgefüllte bis solide Raumforderungen, evtl. mit Verkalkung) in der Leber, Lunge und selten auch in anderen Organen, vor allem bei Personen aus Mittelmeerländern und aus anderen Endemiegebieten.
  • infiltrativ wachsende Raumforderungen (DD Malignome!), vorwiegend in der Leber, äußerst selten andere Organe
Verfahren:

Antikörpernachweis:

  • ELISA (Echinococcus species und Echinococcus multilocularis)
  • Echinococcus WesternBlot IgG (Speziesdifferenzierung)  

Direktnachweis:

  • mikroskopischer Nachweis von Protoscolices und/oder deren Zerfallsprodukten (z.B.Häkchen)
  • bei Nachweis von Protoscolices: Vitalitätsprüfung
Geeignetes Material:

Serologischer Nachweis: Serum
Direktnachweis: Operationspräparate, Zystenflüssigkeit (bitte vorher telefonische Rücksprache Tel.: 06221-56 7846)

Menge:

Serologisch: 500 µl
Direktnachweis: siehe „Geeignetes Material"

Probengefäß: Serologisch: Serumröhrchen
Direktnachweis: geeignetes verschließbares Gefäß
Lagerung bis zum Transport: Raumtemperatur
Transportzeit: Serologisch: nach Probenentnahme (Posttransport möglich)
Direktnachweis: sofort nach Probenentnahme (Bote/Taxi)
Dauer der Untersuchung: Serologisch: ca. 6 Std.
Direktnachweis: abhängig vom Material 
Frequenz der Untersuchung im Labor: Serologisch: je nach Dringlichkeit, mind. 1x wöchentlich
Direktnachweis: bei Anforderung

Stand: 24.08.2021