Kliniken & Institute … Institute Zentrum für… Zentrum für… Leistungsverzeichnisse … Katalog Stand 2018 … Myiasis
  Myiasis, Fliegenlarven (z.B. Dermatobia hominis)
Durchführende Abteilung: Parasitologie/Sektion Klin. Tropenmedizin
Indikation zur Untersuchung: Myiasis ist definiert als Befall des lebenden Körpers durch Fliegenlarven, die von Gewebe, Körperflüssigkeiten oder Darminhalt des Wirtes leben. Beim Menschen wurden bisher der Befall von Darm, Urogenitalsystem, Nasen-Rachen-Raum, Haut und Unterhaut mit Fliegenlarven beschrieben (meist in Wunden).
Verfahren: Mikroskopisch-morphologische Bestimmung
Geeignetes Material: Zur Bestimmung eingesandte Larven sollten in 70 % Ethanol fixiert sein.
Menge: -
Probengefäß: Fixierte Larven in geeignete Transportgefäße
Lagerung bis zum Transport: Raumtemperatur
Transportzeit: nach Probenentnahme (Posttransport möglich)
Dauer der Untersuchung: ca. 1 Std.
Frequenz der Untersuchung im Labor: täglich

Stand: 21.10.2010