Kliniken & Institute … Institute Zentrum für… Zentrum für… Leistungsverzeichnisse … Katalog Stand 2018 … Virologie Varicella
  Varicella-Zoster-Virus, VZV: Antikörpernachweis IgG/IgM
Durchführende Abteilung: Virologie
Indikation zur Untersuchung: Immunstatus, V.a. frische Infektion (direkter Erregernachweis empfohlen, siehe unten)
Methode: Enzym-Immunoassay
Geeignetes Material: Serum
Menge: 1 ml
Probengefäß: Serumröhrchen
Dauer der Untersuchung: 1 Tag
Frequenz der Untersuchung im Labor: werktäglich
  Varicella-Zoster-Virus, VZV: Antikörperindex
Durchführende Abteilung: Virologie
Indikation zur Untersuchung: V.a. chronisch-entzündliche ZNS-Erkrankung (MRZ-Reaktion), VZV-Enzephalitis (Verlauf)
Methode: Enzym-Immunoassay
Geeignetes Material: Serum-/Liquorpaar vom gleichen Abnahmezeitpunkt sowie Paralleleinsendung ins Liquorlabor zur Bestimmung der Albumin- und IgG-Quotienten erforderlich.
Menge: 1 ml
Probengefäß: Serumröhrchen, steriles Röhrchen
Dauer der Untersuchung: min. 3 Tage
Frequenz der Untersuchung im Labor: nach Bedarf
  Varicella-Zoster-Virus, VZV: DNA-Nachweis
Durchführende Abteilung: Virologie
Indikation zur Untersuchung: Varizellen, Zoster, Meningitis, Enzephalitis, Reaktivierung unter Immunsuppression
Methode: PCR
Geeignetes Material: Abstrich, bronchoalveoläre Lavage, Bläscheninhalt, EDTA-Plasma, Liquor, Serum
Menge: 1 ml
Probengefäß: Abstrich (eSwab), steriles Röhrchen, Serumröhrchen, EDTA-Röhrchen
Dauer der Untersuchung: 1 Tag
Frequenz der Untersuchung im Labor: werktäglich

Stand: 05.11.2019