Kliniken & Institute ... Kliniken Zentrum für Innere... Innere Medizin I:... Über uns Karriere Klinische Laufbahn ...

Klinische Laufbahn

Sie interessieren sich für eine breite und fundierte internistische Ausbildung und streben die Facharztreife für Innere Medizin mit Schwerpunkt Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie an.

Unsere Abteilung bietet eine umfangreiche und vielseitige Ausbildung im Bereich der Inneren Medizin. Die Abteilungsschwerpunkte liegen im Bereich der Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen, der Ernährungsmedizin und Hypertensiologie, sowie bei der Behandlung der großen Volkskrankheiten Diabetes mellitus, Osteoporose und Fettstoffwechselstörungen.

Wir bieten im Rahmen der universitären Maximalversorgung eine breite internistische Diagnostik und Behandlung aller internistischen Krankheitsbilder, sowohl auf unseren beiden Stationen, als auch in unserer Internistischen Notambulanz, auf der Intensivstation und unserer Ambulanz. Unser Ziel ist das Erreichen der Facharztreife in der vorgebenen Regelzeit der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Baden-Württemberg.
Ihre Rotationsmöglichkeiten beinhalten:

  • Endokrinologische Ambulanz mit der Behandlung von Diabetes mellitus, Osteoporose, Störungen der Hypophyse, Schilddrüse und Nebenniere, sowie Adipositas, Fettstoffwechselstörungen und Ernährungsmedizin.
  • Stationen Morawitz und Naunyn mit einem breiten Spektrum an allgemeinen internistischen Erkrankungen und verschiedene spezielle Krankheitsbilder bei Stoffwechselentgleisungen, Neuroendokrinen Tumoren und Nierenversagen.
  • Internistische Notambulanz und Notaufnahme 
  • Sektion Nephrologie
  • Tagesklinik Dialyse Chirurgie & LDL-Apherese
  • Rotation auf die Intensivstation der Klinik für Gastroenterologie, Infektiologie und Toxikologie

Darüber hinaus ermöglichen wir über unsere Funktionseinrichtungen, Spezialambulanzen und interdisziplinären Sprechstunden eine zusätzliche Fachausbildung in Bereichen wie z.B.:

  • Diabetes- und Adipositas-Zentrum (gemeinsam mit den Abteilungen Sportmedizin, Psychosomatik und Chirurgie)
  • Zusatzausbildung Ernährungsmedizin mit dem Schwerpunkt Mangelernährung (gemeinsam mit der hämatologischen Intensivstation)
  • Sprechstunde für Neuroendokrine Tumore (gemeinsam mit dem NCT)
  • Interdisziplinäre Sprechstunde für Schilddrüsenerkrankungen HIS (gemeinsam mit Chirurgie und Nuklearmedizin)
  • Diabetische Fußambulanz
  • Schilddrüsen und Nierensonographie
  • Augenhintergrundbeurteilung
  • Messung von Nervenleitgeschwindigkeit und „neuronal deep phenotyping“
  • Autonomoe Neuropathiemessung
  • Kardio-vaskuläre Risikobestimmung
  • Knochendichte-Messung

Außerdem bieten wir ein regelmäßiges Fortbildungsprogramm an:

  • Freitagsfortbildung mit regelmäßigen MoMo-Konferenzen
  • Röntgenfortbildung am Freitag
  • Wöchentliche Ambulanzbesprechungen mit Prof. Dr. Dr. Kasperk
  • Heidelberger Stoffwechsel und Hormontage (jährlich über 2 Tage)

Unsere Abteilung bietet zusätzlich zum Erwerb der Schwerpunktbezeichnung Endokrinologie/ Diabetologie auch die Möglichkeit zur Ausbildung zum Labormediziner. Weitere Infos finden Sie in unserem Zentrallabor.