Kliniken & Institute ... Kliniken Zentrum für Innere... Innere Medizin V:... Über uns Karriere Was wir bieten

Was wir bieten

Mentoringprogramm

Der Einstieg ins Leben eines Arztes/einer Ärztin ist zweifelsohne herausfordernd… wir unterstützen Sie sowohl bei der Aufnahme eigenverantwortlicher Patientenversorgung als auch beim Start Ihrer wissenschaftlichen Aktivitäten.   Den Einstieg werden Ihnen dabei persönliche Mentoren – jeweils ein Oberarzt der Medizinischen Klinik V und ein erfahrener Assistenzarzt – erleichtern.  Sie stehen Ihnen zur Seite, sei es für Information oder Beratung, in strukturellen und medizinischen Belangen, aber auch in zwischenmenschlichen Interaktionen. Es ist uns wichtig, Sie in Ihrer klinischen und wissenschaftlichen Karriere zu fördern und als Teil unseres Teams ankommen zu lassen.  

Rotationssystem

Unser Rotationssystem sieht eine halbjährliche Rotation vor und bietet Ihnen damit die Möglichkeit einer sehr breiten hämatologischen und onkologischen Ausbildung. Zudem werden Sie regelmäßig in die zytologische Befundung von Blutbildern und Knochenmark eingebunden. 

Rotationen

  Station
Rotationen innerhalb der Inneren V Normalstation
Wach- und Intensivstation

Ambulanzen

  • Poliklinik
  • Allogene Transplantationsambulanz
  • Myelom- und Autologe Transplantationsambulanz
  • Rheumatologische Ambulanz
  • Amyloidoseambulanz
  • Myeloische Ambulanz / ALL
  • NHL/CLL- Ambulanz
  • Sarkomambulanz
 
Rotationsmöglichkeiten/ Kooperation  innerhalb des Universitätsklinikums Heidelberg  
  • Notfallaufnahme
  • Sonographie
  • Gastrointensiv/Kardiointensiv
  • NCT Tagesklinik/NCT Ambulanz
 
Außenrotation/ Kooperation mit anderen Häusern  
  • Thoraxklinik
  • KH St. Vincentius
 

 

Möglichkeiten der Facharztausbildung

Wir verfügen über die volle Weiterbildungsermächtigung in den Gebieten :

  • Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie gemäß Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Baden-Württemberg (Weiterbildung über 6 Jahre)
  • Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie (Weiterbildung über 6 Jahre)
  • Zusatzweiterbildung Palliativmedizin (Weiterbildung über 12 Monate)

Ärzte in Klinik und Forschung

Die Schwerpunkte der Medizinischen Klinik V qualifizieren diese als eine der weltweit renommiertesten Einrichtungen der Patientenversorgung und Forschung. Unsere Forschung ist national und international anerkannt. Unser Forschungsziel ist ein verbessertes Krankheitsverständnis, um die Entwicklung wirksamer Verfahren und Therapien zur Erkennung und Behandlung von Krebserkrankungen voranzutreiben.

Forschung und Wissenschaft

Neben optimaler Patientenversorgung und Lehre ist die Forschung ein weiterer wesentlicher Schwerpunkt der Medizinischen Klinik V. Der Standort Heidelberg bietet dazu optimale Voraussetzungen für Kollaborationen und wissenschaftlichen Austausch. Um wissenschaftliche und klinische Karrieren für junge Assistenzärzte auf dem Weg zum Facharzt und zur Habilitation gleichermaßen zu ermöglichen,  hat die Medizinische Fakultät der Universität Heidelberg zahlreiche Stipendien und Förderprogramme etabliert. Diese reichen von 3-6-monatigen Kurzzeitstipendien bis hin zu mehrjährigen Programmen, bei denen z.B. eine 50%-100% Freistellung für längerfristige Forschungsprojekte ermöglicht wird. Detaillierte Informationen zu den Programmen und Stipendien finden Sie unter:

http://www.medizinische-fakultaet-hd.uni-heidelberg.de/Forschungsdekanat

Es besteht eine sehr enge Kooperation mit dem DKFZ. Ebenso existiert  die Möglichkeit für Assistenzärzte, die nach mehrjähriger Postdoc-Erfahrung im Ausland an die Medizinische Klinik V wechseln, eine eigene Nachwuchsgruppe aufzubauen (z.B. Max-Eder-Programm der Deutschen Krebshilfe, Emmy-Noether-Programm der DFG).

Fort- und Weiterbildungsprogramm

Ein vielfältiges Angebot an internen Weiterbildungen sichert unseren Patienten eine Behandlung nach den jeweils neuesten wissenschaftlichen Standards bzw. den medizinischen Leitlinien unserer Fachgesellschaft.

Interne Weiterbildungen/Konferenzen

  • „Montagsfortbildung“ (der spannende Fall, M&M Konferenz, Vorstellung der Task Forces)
  • Lymphomkonferenz
  • Leukämiekonferenz
  • Konferenz Multiples Myelom
  • Radiologiekonferenz

Externe Weiterbildungen

Neben regelmäßigen abteilungsinternen Fortbildungen ist eine Teilnahme an Fortbildungen zur Knochenmark- und FACS-Diagnostik, der Intensivmedizin und der Sonographie erwünscht. Unsere Abteilung stellt die Mitarbeiter hierfür frei und beteiligt sich an den Kosten.

Fortbildungen

Der herausragende Standort Heidelberg ermöglicht zusätzlich weitreichende Fortbildungsangebote. Neben der Medizinischen Fakultät bieten auch das Deutsche Krebsforschungszentrum und das Nationale Zentrum für Tumorerkrankungen Heidelberg regelmäßig interessante Vorträge an; dabei reichen die Referenten vom Nobelpreisträger bis zum Doktoranden.

Veranstaltungskalender des Campus Heidelberg