Kliniken & Institute ... Kliniken Zentrum für... Klinik für Allgemeine... Über uns Sektionen Phänomenologie

Öffentlichkeit und Multimedia

Prof. Dr. med. Dr. phil. Thomas Fuchs

Interviews und populärwissenschaftliche Beiträge

Interview mit  Thomas Fuchs
Wir sind mehr als Kopfkino Warum unser Gehirn nicht bewusst ist. Evolve 5/2015: 56-59.

Thomas Fuchs
Kopf oder Körper. Dem Ich auf der Spur. Ruperto Carola 5/2014: 17-23.

Interview mit Thomas Fuchs
„Dem Kranken als erlebendem Menschen begegnen“. Psychologie heute 1/2014: 60-63.

Videos und Podcasts (Auswahl)

Vortrag, "Das Eigene und das Fremde. Zur Dialektik der Identität" (Podcast)
APS-Kongress 2017, 9. Internationaler Kongress für Psychotherapie und Seelsorge "Das Fremde in mir, in dir, in Gott", 31.05.-03.06.2017, Würzburg
Zum Video: hier

Eröffnungsvortrag, "Zwischen Psyche und Gehirn - Überlegungen zur Standortbestimmung der Psychiatrie" (Video)
DGPPN-Kongress, 23.-26. November 2016, CityCube Berlin

Vortrag, "Das Eigene und das Fremde. Individuation als Auseinandersetzung mit dem Anderen" (mit einer Einführung von Stephan Herpertz) (Podcast)
24. Wissenschaftliches Symposium für Psychotherapie "Individuum und Individuation", 11.-12. November 2016, LWL-Universitätsklinikum der Ruhr-Universität-Bochum

Vortrag „Temporality and Psychopathology“ (Video)
Interdisziplinärer Workshop „Disturbed Futures – Psychopathology of Time between Philosophy and Psychiatry”, Collegium Helveticum, ETH Zürich und Universität Zürich, 17. November 2015

Interview mit Prof. Fuchs (u.a.) (Radiobeitrag)
Tagungsbericht des Deutschlandfunks zur Jahrestagung der DGAP, „Das überforderte Subjekt - Psychopathologie und beschleunigte Lebensformen“, Universität Heidelberg, 2.-3. Oktober 2015
Autor: Martin Hubert, zum Manuskript: hier

Vortrag „Überforderung als Grenzsituation -zur existenziellen Dimension des Erschöpfungssyndroms“ (Video)
Vortrag auf der Jahrestagung der DGAP, „Das überforderte Subjekt – Psychopathologie und beschleunigte Lebensformen“, Universität Heidelberg, 2.-3. Oktober 2015

Vortrag “Was bedeutet Erfahrung?” (Video)
Vortragsreihe „Erfahrung – Verschränkung von Körper und Geist“, DAI Heidelberg, 25. Oktober 2015

Vortrag „Wollen können - Wille, Selbstbestimmung und psychische Krankheit“ (Podcast)
Symposium der VolkswagenStiftung „Randzonen des Willens - Entscheidung und Einwilligung in Grenzsituationen der Medizin: Anthropologie, Psychologie, Recht und Ethik, Hannover, 2. April 2014

Vortrag „Das Gehirn als Erbe der Seele?“ (Podcast)
Vortragsreihe „Philosophie heute“, Stadtbibliothek Stuttgart, 15. Januar 2014 

Vortrag, "Von der Zeitlosigkeit des Glücks" (Video)
RPP "Glück und Seligkeit", Wien, 20.04.2013

Vortrag „Embodiment and psychopathology“ (Video)
eSMCs Summer School 2011 „The Future of the Embodied Mind”, San Sebastián, Spanien, 5.-9. September, 2011

Interview mit Prof. Fuchs (Video)
eSMCs Summer School 2011 „The Future of the Embodied Mind”, San Sebastián, Spanien, 5.-9. September, 2011

Vortrag „Zeiterfahrung in Gesundheit und Krankheit“ (Podcast)
Ringvorlesung „Was ist Zeit? Transdisziplinäre Annäherungen“, Husserl-Archiv Freiburg, Sommersemester 2011