Kliniken & Institute ... Kliniken Zentrum für... Klinik für Allgemeine... Über uns Sektionen Phänomenologie Veranstaltungen

Veranstaltungen

Sektion Phänomenologische Psychopathologie und Psychotherapie

Aktuelle Veranstaltungen

Workshop: "The Phenomenology of Social Impairments" (Poster)

02.07.2019

Wissenschaftliche Organisation: Valeria Bizzari, Oren Bader
Referenten: Anna Bortolan (Aberdeen), Thomas Fuchs (Heidelberg), Joel Krueger (Exeter), Alessandro Salice (Cork) u.a.

02.07.2019

Karl Jaspers Bibliothek des Zentrums für Psychosoziale Medizin
Voßstraße 4 (2. OG)
69115 Heidelberg

Die Teilnahme ist unentgeltlich, es wird aber um vorherige Anmeldung gebeten: valeria.bizzari@libero.it oder oren.bader@med.uni-heidelberg.de

Programm (PDF)

DGAP-Workshop: "Angst - Hass- Vertrauen. Phänomenologie und Phänomenalität von Gefühlen"

08.10.2019

DGAP-Workshop:
"Angst - Hass- Vertrauen. Phänomenologie und Phänomenalität von Gefühlen"
("Anxiety - Hate - Trust. Phenomenology and Phenomenality of Feelings")

Wissenschaftliche Organisation: Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs, PD Dr. Christian Tewes, Damian Peikert, Daniel Vespermann
Heidelberg

Call for Abstracts: dt.engl.

Einreichungen sind bis zum 30.06.2019 an icp@wts.uni-heidelberg.de zu senden.
(Abstracts are to be submitted by the 06/30/2019 to  icp@wts.uni-heidelberg.de)

Das Gehirn-Bewusstsein-Problem aus strukturphänomenologischer Sicht

17.07.2019

Prof. Dr. Johannes Wagemann (Mannheim)

Forschungskolloquium „Philosophie, Psychiatrie, Psychosomatik“

fortlaufend, Mittwoch 18:00-19:30 Uhr

Vergangene Veranstaltungen

 

Internationale Konferenz:
Time, the Body, and the Other - Phenomenological and Psychopathological Approaches
13.-15.09.2018
Zentrum für Innere Medizin, Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik, Im Neuenheimer Feld 410, 69120 Heidelberg
Wissenschaftliche Organisation: Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs (Heidelberg), PD Dr. Christian Tewes (Heidelberg), PD Dr. Magnus Schlette (Heidelberg)

Workshop für fortgeschrittene Studierende, Doktoranden und Postdoktoranden:
Zeitlichkeit, Leiblichkeit und Intersubjektivität (Temporality, Corporeality, and Intersubjectivity)
11.09.2018
Bibliothek des Zentrums für Psychosoziale Medizin des Universitätsklinikums Heidelberg,
Thibaustraße 4, 69115 Heidelberg
Wissenschaftliche Organisation: Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs (Heidelberg), PD Dr. Christian Tewes (Heidelberg), Damian Peikert (Heidelberg), Daniel Vespermann (Heidelberg)
Call for Abstracts (Einreichungen bis zum 08.07.2018): dt. und engl. 
Vorläufiges Programm: hier
Interessierte können sich bei Daniel.Vespermann@med.uni-heidelberg.de anmelden.

Forschungskolloquium „Philosophie, Psychiatrie, Psychosomatik“
Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs, PD Dr. Christian Tewes
Mi 18-19.30
fortlaufend  
Aktuelles Semesterprogramm: hier (Stand 04.06.2019)

Nächste Veranstaltung:
PD Dr. Christian Tewes (Heidelberg)
Die Position des akteurskausalen Libertarismus zur Willensfreiheit
10.07.2019