Kliniken & Institute ... Kliniken Zentrum für... Klinik für Kinder- und... Forschung Publikationen

Publikationen 2009

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Bender S, Banaschewski T, Resch F (2009a) Attention-Deficit (Hyperactivity) Disorder. In: Carlstedt RA (ed) Handbook of Integrative Clinical Psychology, Psychiatry, and Behavioral Medicine. Springer, Heidelberg, pp 379–410

Bender S, Weisbrod M, Resch F (2009b) Functional and structural Endophenotypes in Schizophrenia. In: Ritsner MS (ed) Neuropsychiatric Biomarkers, Endophenotypes and Genes. Promises, Advances and Challenges. Springer, Heidelberg, pp 325–343

Brunner R, Resch F, Spitzer C, Freyberger H (2009) Dissoziative Störungen. In: Fegert J, Streeck-Fischer A, Freyberger H (eds) Adoleszenzpsychiatrie – Psychiatrie und Psychotherapie der Adoleszenz und des jungen Erwachsenenalters. Schattauer, Stuttgart, pp 328–339

Von Ceumern-Lindenstjerna I (2009) Neuropsychologie der Borderline-Persönlichkeitsstörung: Aufmerksamkeitsprozesse und ihre Bedeutung für die Borderline-Persönlichkeitsstörung. In: Romuald B, Resch F (eds) Borderline-Störungen und selbstverletzendes Verhalten bei Jugendlichen. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, p 18

Fegert J, F Resch (2009) Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie: Editorial. Z Kinder Jugendpsychiatr Psychother 37:91–92. doi: 10.1024/1422-4917.37.2.91

Fegert J, Obertacke U, Resch F, Hilzenbecher M (2009) Die Qualität der Lehre nicht dem Zufall überlassen. Deutsches Ärzteblatt 106:290–1.

Frey M, von Ceumern-Lindenstjerna I (2009) Selbstverletzendes Verhalten und Emotionswahrnehmung. In: Romuald B, Resch F (eds) Borderline-Störungen und selbstverletzendes Verhalten bei Jugendlichen, 2nd ed. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, p 17

Hebebrand J, Resch F (2009a) Körperliche Erkrankungen. Z Kinder Jugendpsychiatr Psychother 37:309–317.

Hebebrand J, Resch F (2009b) Persönlichkeitsstörungen und selbstverletzendes Verhalten. Z Kinder Jugendpsychiatr Psychother 37:2.

Hillecke T, Wormit F, Baumgarth B, et al. (2009) Aktive Musiktherapie in der Schmerztherapie. In: Likar R, Bernatzky G, Märkert D, Ilias W (eds) Schmerztherapie in der Pflege schulmedizinische und komplementäre Methoden. Springer, Wien, pp 387–399

Juenger J, Schultz J-H, Schoenemann J, et al. (2009) AMEE Guide Supplements: Peer-assisted learning: A planning and implementation framework. Guide supplement 30.6--practical application. Med Teach 31:55–56. doi: 10.1080/01421590802298181

Koch E, Resch F (2009) Das Fach Kinder- und Jugendpsychiatrie im Heidelberger Curriculum Medicinale (HeiCuMed) – Praxisorientiertes Lernen im reformierten Studiengang. Z Kinder Jugendpsychiatr Psychother 37:117–122. doi: 10.1024/1422-4917.37.2.117

Meng H, Schimmelmann BG, Koch E, et al. (2009) Basic symptoms in the general population and in psychotic and non-psychotic psychiatric adolescents. Schizophr Res 111:32–38. doi: 10.1016/j.schres.2009.03.001

Möhler E, Matheis V, Poustka L, et al. (2009) Mothers with a history of abuse tend to show more impulsiveness. Child Abuse Negl 33:123–126. doi: 10.1016/j.chiabu.2008.06.002

Resch F (2009a) Developing Mind: Intersubjektivität und die Entwicklung der psychischen Struktur. In: Resch F, Schulte-Markwort M (eds) Kindheit im digitalen Zeitalter. Kursbuch für integrative Kinder- und Jugendpsychotherapie. Beltz, Weinheim, pp 2–22

Resch F (2009b) Frühe Kindheit und Persönlichkeitsentwicklung: Naturgesetz oder erlebte Geschichte? In: Petzold G, Feuchtner C, König G (eds) Für Kinder engagiert - mit Jugendlichen auf dem Weg. Krammer, Wien, pp 25–38

Resch F, Fegert J (2009) Die Bedeutung der Lehre im Spannungsfeld zwischen „Evidence-based Medicine“ und „Experience-based Medicine“. Z Kinder Jugendpsychiatr Psychother 37:97–105. doi: 10.1024/1422-4917.37.2.97

Resch F, Freyberger H (2009) Struktur und Identität. In: Fegert J, Streeck-Fischer S, Freyberger H (eds) Adoleszenzpsychiatrie – Psychiatrie und Psychotherapie der Adoleszenz und des jungen Erwachsenenalters. Schattauer, Stuttgart, pp 105–111

Resch F, Lehmkuhl G, Schulte-Markwort M (2009) Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen. In: Janssen P., Joraschky P, Tress W (eds) Leitfaden Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, 2nd ed. Deutscher Ärzte-Verlag, Köln, pp 625–632

Resch F, Schulte-Markwort M (2009) Kindheit im digitalen Zeitalter. Kursbuch für integrative Kinder- und Jugendpsychotherapie. Beltz, Weinheim

Resch F, Weisbrod M (2009) Schizophrene, wahnhafte und andere psychotische Störungen. In: Fegert J, Streeck-Fischer A, Freyberger H (eds) Adoleszenzpsychiatrie – Psychiatrie und Psychotherapie der Adoleszenz und des jungen Erwachsenenalters. Schattauer, Stuttgart, pp 241–260

Roesch-Ely D, Hornberger E, Weiland S, et al. (2009) Do sex differences affect prefrontal cortex associated cognition in schizophrenia? Schizophr Res 107:255–261. doi: 10.1016/j.schres.2008.09.021