Kliniken & Institute … Kliniken Zentrum für… Über das Zentrum Patienteninformationen … Beratung während der…

Beratung während der Pandemie

für Mitarbeiter*innen, Teams und Führungskräfte

ZUR ENTLASTUNG, STABILISIERUNG UND UNTERSTÜTZUNG

Liebe Mitarbeiter*innen am Universitätsklinikum,

die Covid-19-Krise stellt uns alle vor große Herausforderungen, die Stress, Ängste, Sorgen und weitere Belastungen im privaten und beruflichen Umfeld mit sich bringen können.

Wir bieten Ihnen während der Pandemie telefonisch oder per Videochat Beratung zur Entlastung, Stabilisierung, Unterstützung und Vermeidung von Belastungsfolgen an. Dies richtet sich auch an Teams und Führungskräfte.

Es beraten Sie erfahrene Mitarbeiter*innen des Zentrums für Psychosoziale Medizin und weitere Kolleg*innen, die über die notwendige Fachkompetenz und Beratungserfahrung verfügen.

Im Bedarfsfall vermitteln wir Ihnen auch Beratung außerhalb des Universitätsklinikums.

Kontaktaufnahme und Beratung sind selbstverständlich vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.

Sie erreichen uns telefonisch unter: 06221  56-34343

Montag, Donnerstag und Freitag von 9-15 Uhr

Gerne können Sie uns außerhalb der Sprechzeit auch eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen oder stets eine Nachricht schreiben an: mitarbeiter.psychosozialeberatung(at)med.uni-heidelberg.de.

Mitglieder der Initiative

Kontakt
Annette Bellm

Dipl. Psychologin

Portrait von  Kirsten Bikowski
Kirsten Bikowski, Dipl. Soz. Päd.

Portrait von Prof. Dr. phil. Beate Ditzen
Prof. Dr. phil. Beate Ditzen

Dipl.-Psych.

Dr. Dipl.-Psych. Charlotte Haber

Dr. phil. Julia Holl

Leitung der psychotherapeutischen Ambulanz

Katharina Konrath

(aktuell in Elternzeit)

Portrait von Grit Parker
Grit Parker

Dipl. Soz. Päd. / Dipl. Soz. Arb.

Portrait von Karin Schmid
Karin Schmid

Portrait von Prof. Dr. phil. Svenja Taubner
Prof. Dr. phil. Svenja Taubner

Portrait von Dr. med. Franziska Zumbaum-Fischer
Dr. med. Franziska Zumbaum-Fischer

DE