Herzlich Willkommen auf der Seite der Medizinischen Klinik V


Ärztlicher Direktor

Prof. Dr. Carsten Müller-Tidow



Telefon: 06221 - 56 8001
Fax: 06221 - 56 5813
E-Mail: Opens window for sending emailcarsten.mueller-tidow@med.uni-heidelberg.de

 



Adresse:
Medizinische Universitätsklinik
Abteilung Innere Medizin V
Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg

Die Medizinische Klinik V der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg bietet Hilfe für Menschen mit Bluterkrankungen, bei Krebs und rheumatischen Erkrankungen. 

Mit ihren klinischen Schwerpunkten der Hämatologie und Internistischer Onkologie, sowie Rheumatologie und der Sektion für Stammzelltransplantation zählt sie zu den renommiertesten Einrichtungen auf diesen Gebieten weltweit. Auch in der Forschung, beispielsweise im Bereich der Stammzellforschung, findet die Medizinische Klinik V national und international Anerkennung. Aus historischen Gründen auch als 'Poliklinik' bekannt, leistete die Klinik im Laufe ihrer Geschichte in vielen Bereichen Pionierarbeit und setzt ihren Weg der ständigen Innovation und Verbesserung im 21. Jahrhundert fort. Dieser Tradition verpflichtet, legen wir größten Wert auf die Anwendung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse zum Wohle unserer Patienten.


 

_Top Themen der Med V

Akute myeloische Leukämie

Neue FLT3-Inhibitor-Studie mit Quizartinib für Patienten mit akuter myeloischer Leukämie unter Heidelberger Federführung eröffnet.


09.04.2017

Bei uns haben Sie alle Möglichkeiten für eine erfolgreiche Karriere! 
Überzeugen Sie sich selbst.  

 mehr...


 

 

 

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

  

Für Zuweiser
Tel. 06221 56 8120
Mo - Fr 8:00 - 17:00

  

Logistik und Befunderfragung

Cornelia Trautmann MFA

 

 

 

Veranstaltungen:

 

19-20.05.2017

Save the Date
Chronic lymphocytic leukemia: Where are we after the iwCLL 2017?
Opens internal link in current windowMore Details


 

20.05.2017

Informationsveranstaltung
Chronische lymphatische Leukämie und verwandte Erkrankungen: Was gibt es Neues?
Opens internal link in current windowmehr...


 

 

08.05.2017

Heidelberger Curriculum Rheumatologie 

Thema: Von-Willebrand-Erkrankung: Autoimmun und nicht-autoimmun, Rolle der B-Lymphozyten?

Opens internal link in current windowmehr...


 

 

10.05.2017

Mittwochsfortbildung

Thema: MRD Diagnostik bei der ALL: Prognostische Bedeutung und methodische Neuerungen

Opens internal link in current windowmehr...


 

 

19.-20.05.2017

International Symposium

Thema:Chronic lymphocytic leukemia: Where are we after the iwCLL 2017?

Opens internal link in current windowmehr...


 

 

22.05.2017

Heidelberger Curriculum Rheumatologie 

Thema: Baricitinib bei therapierefraktärer RA

Opens internal link in current windowmehr...


 

 

29.05.2017

Heidelberger Curriculum Rheumatologie 

Thema: Head-to-Head-Vergleich von Certulizumab vs. Adalimumab bei RA.

Opens internal link in current windowmehr...


 

 

31.05.2017

Mittwochsfortbildung

Thema: Neue Klassifikation WHO für Lymphome

Opens internal link in current windowmehr...


 

 

12.06.2017

Heidelberger Curriculum Rheumatologie 

Thema: Typ-1-Interferonopathien: ein konzeptioneller Überblick in Hinsicht Kollagenosen und Autoimmunopathien.

Opens internal link in current windowmehr...


 

 

21.06.2017

State of the Art 2017

Thema: HNO

Opens internal link in current windowmehr...


 

 

26.06.2017

Heidelberger Curriculum Rheumatologie 

Thema: Der JAK-1-Inhibitor Tofacitinib: Unterdrückung der synovialen JAK-STAT-Signalgebung bei RA.

Opens internal link in current windowmehr...


 

 

Diese Klinik gehört zu:

Top Ärzte in Deutschland