Neurorehabilitation

Im stark interdisziplinär ausgerichteten Schwerpunkt erforschen wir die Grundlagen sowie die Optionen zur Rehabilitation von Patienten mit neurologisch-orthopädischen Erkrankungen und Traumata.


Neuroprothetik/Laufbandlokomotion


Um die Gehfähigkeit bei Gangstörungen im Zusammenhang mit Querschnittlähmungen weiter zu verbessern, untersuchen wir die Möglichkeiten der Laufbandlokomotion. Neben der therapeutischen Forschung arbeiten wir an der wissenschaftlichen Entwicklung der hierzu nötigen technischen Ausstattung (Diagnostiklaufband zur Erfassung der Gangdynamik unter Gewichtsentlastung) sowie der Entwicklung von Neuroprothesen der oberen Extremität.

 

Projektbereiche

MoreGrasp

Gedankensteuerung der Greiffunktion bei Tetraplegikern

Lokomotionstherapie und -diagnostik bei Querschnittlähmung

Standardisierte Erhebung des Rehabilitationsverlaufs bei Querschnittlähmung: EMSCI

MoreGait – selbstständiges, robotisches Lokomotionstraining im häuslichen Umfeld

Orthojacket

UroWatch



Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Sektionsleitung Experimentelle Neurorehabilitation