Abteilung Endokrinologie, Stoffwechsel und Klinische Chemie

Die folgende Übersicht über unsere Abteilung soll Sie über unser medizinisches Leistungsspektrum, über unsere Forschungsschwerpunkte und die Menschen, die dahinter stecken, informieren. Die Abteilung Endokrinologie, Stoffwechsel und Klinische Chemie am Universitätsklinikum Heidelberg zeichnet sich durch ihr Bemühen um klinische und wissenschaftliche Exzellenz aus, aber auch durch die Breite der medizinischen Aufgaben und damit der medizinischen Ausbildung.

Als roter Faden ziehen sich Erkrankungen des Stoffwechsels und Störungen, die bei Erkrankungen bei z.B. Diabetes, Adipositas, Osteoporose und der Schilddrüse auftreten können, durch das Behandlungssprektrum der Abteilung. Zu den Aufgaben gehören:

  • Klassische Endokrinologie wie z.B. Erkrankungen der Schilddrüse, der Hirnanhangsdrüse (Hypophyse), der Nebennieren, des Hodens und der Eierstöcke
  • Stoffwechsel wie z.B. Diabetes mellitus, Fettstoffwechsel, Übergewicht und Osteoporose
  • Interdisziplinäre Akutmedizin wie z.B. die interdisziplinäre Notaufnahme
  • Als eigenständiger Bereich die Sektion Nephrologie
  • Und als Service für das gesamte Klinikum die Klinische Chemie

 

 

 

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Peter P. Nawroth

 

 

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Ärztlicher Direktor

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Peter Nawroth
Zentrum für Innere Medizin (Krehl-Klinik)
Klinik für Endokrinologie, Stoffwechsel und Klinische Chemie

Sekretariat:
Tel.: 06221 56-8601
Fax: 06221 56-5226

Opens internal link in current windowzum Kontaktformular

Adresse

Zentrum für Innere Medizin (Krehl-Klinik)
Klinik für Endokrinologie, Stoffwechsel und Klinische Chemie (Innere Medizin I)
Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg

Opens internal link in current windowzur Anfahrtsbeschreibung

15. Stoffwechseltage

05. - 06.02.2016
15. Heidelberger Stoffwechsel- und Hormontage


Opens internal link in current windowweitere Veranstaltungen