Kliniken & Institute ... Kliniken Zentrum für Innere... Innere Medizin I:... Für Ärzte Speziallabor

Leistungen des Endokrinologischen Speziallabors

Soweit nicht anders angegeben, erfolgen die Bestimmungen aus dem Serum

Schilddrüse:

fT4
fT3
TSH
anti-TPO
anti-TG
TRAK
Thyreoglobulin
Calcitonin
Procalcitonin

Hypophyse:

STH
IGF-1
Prolaktin
ACTH (EDTA-Plasma)
FSH
LH

Knochenstoffwechsel:

Parathormon
25(OH)-Vitamin D
Osteocalcin
DPD-Crosslinks (Urin)

Nebenniere,

Hypertonie:

Cortisol
Aldosteron (EDTA-Plasma)
Renin (EDTA-Plasma)
Metanephrin (EDTA-Plasma)
Normetanephrin (EDTA-Plasma)

Gonaden: Testosteron

Diabetes,
Insulinresistenz,
Adipositas

Adiponectin
Proinsulin
Leptin

Molekulargenetik

Gerinnung
Plasminogen-Aktivator-Inhibitor-1 (PAI-1; 4G/5G-Polymorphismus)
Methylentetrahydrofolatreduktase
Prothrombin (Faktor II)
Faktor-V-Leiden
Diabetes
Aldose-Reduktase
Hepatische Lipase
Kir6.2 (ATP-sensitiver Kaliumkanal der Betazelle; E23K-Polymorphism
Sulfonylharnstoff-Rezeptor (C/T-Polymorphismus in Exon 22)
Tumornekrosefaktor-alpha (TNF-α; G-308A-Polymorphismus)
MODY1
MODY2
MODY3
PPAR_ (Pro12Ala-Polymorphismus)

Osteoporose
Kollagen Typ I_1 (G/T-Polymorphismus in der SP1-Bindestelle)
Östrogen-Rezeptor-alpha
Vitamin-D-Rezeptor

Arteriosklerose/Fettstoffwechsel
SDHD Angiotensin-Converting-Enzym (ACE-Gen; Insertions-/Deletions-Polymorphismus)
Cholesterinester-Transferprotein (CETP; B1/B2-Polymorphismus)
Interleukin-6 (IL-6; C-174G-Polymorphismus)
Lipoprotein-Lipase (S447X, D9N)
G-Protein-beta3 (C825T-Polymorphismus)
Apolipoprotein-E
Angiotensinogen
Apolipoprotein-B (apoB; Mutationen in Codon 3500)
Melanocortin-4-Rezeptor (MC-4-Rezeptor, Sequenzierung der codierenden Region)

Ohne Zuordnung
Laktoseintoleranz (Laktasemangel bei Erwachsenen;C-13910T-Polymorphismus im LPH-Gen )
alpha1-Antitrypsin-Gen
HFE
MEN I
MEN 2, RET-Protoonkogen (Sequenzierung der relevanten Exons 10, 11, 13, 14, 15, 16)
21-Hydroxylase
Calcium-Sensing-Receptor
11beta-Hydroxylase
3beta-Hydroxylase
SDHB
SDHC
SDHD
AIP (Aryl Hydrocarbon Receptor Interacting Protein)
Für molekulargenetische Untersuchungen wird EDTA-Vollblut benötigt.

Sonstiges:

Serumspiegel von o,p'-DDD (Lysodren)

 

Zudem erfolgt die Bestimmung bestimmter Hormonparameter auch in Serie im Rahmen von Tagesprofilen bzw. bei der Funktionsdiagnostik.

Endokrinologisches Speziallabor und Molekulargenetisches Labor

Gehört zu Zentrum für Innere Medizin (Medizinische Klinik)
Klinik für Endokrinologie, Stoffwechsel und Klinische Chemie

Labor / Analyse

Kontakt
Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg
Anfahrt

06221 56-37943

Sprechzeiten

Keine Sprechzeiten

Mehr erfahren