Kliniken & Institute … Kliniken Zentrum für Kinder- und… Klinik für… Über uns Preise und…

Preise und Auszeichnungen

Gewinner des besten Abstracts Basic science, Genetics Junior Member der Europäischen Gesellschaft für Kinderkardiologie
Uhl S

Ion channel TRPM4 modulates RV remodeling under right ventricular pressure loead in rat.

Young Investigator Award der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie
Frede W, Medert R., Freichel M, Gorenflo M, Uhl S

Cardiac role of the ion channel TRPM4 under right ventricular pressure load in rat.

www.klinikticker.de/2018/03/23/nachwuchsforscherpreis-in-der-kinderkardiologie/

Förderung der Deutschen Stiftung für Herzforschung
Uhl S, Gorenflo M, Freichel M

Role of the ion channel Transient Receptor Potential Melastatin 4 (TRPM4) for the function of the right ventricle of rats under physiological and pathological conditions.

Posterpreis der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie:
Kneppo C, Eichhorn JG, Ley S, Ley-Zaporozhan J, Knauer-Fischer S, Inta IM, Gorenflo M,  Bettendorf M.

Evaluation of MR-angiography and aortic compliance in children and adolescents with Ullrich Turner Syndrome (UTS) treated with growth hormone (GH)

Gerd Killian-Fonds der Deutschen Herzstiftung:
Eichhorn JG.

Magnetic resonance imaging of pulmonary blood supply: Visualization of Four-dimensional flow, and assessment of regional perfusion, vascular compliance and pulmonary resistance in the Fontan circulation.
Pressemitteilung, 29. Oktober 2010: 
Deutsche Herzstiftung und Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie fördern die Forschungsarbeiten von Privatdozent Dr. Joachim Eichhorn am Universitätsklinikum Heidelberg
 

Frank-Majewski-Preis:
Janssen B, Koehler R, Zimmermann R, Gorenflo M, Mereles D, Naust B, Schranz D, Seidel H, Grünig E.

Primary arterial hypertension (PAH) in children: autosomal dominant and autosomal recessive cases.
5. Südwestdeutscher Syndromtag, Universitätsklinikum Heidelberg, 20./21.01.2006

Maximilian-Forschungs-Förderpreis des HERZKIND e.V.:
Arnold R.

Tissue-Doppler-Echokardiographie (TDE) zur Beurteilung myokardialer Spätfolgen nach KAWASAKI-Syndrom im frühen Kindesalter