Klinik für Unfall- und… Für Patienten Ambulanter…

Ambulanter Bereich

Zentrum für Orthopädie, Unfallchirurgie und Paraplegiologie

Standort: Schlierbach

Sprechstunden:
  • Allgemeine orthopädisch-unfallchirurgische Sprechstunde (Ansprechpartner: Dr. Eckert und Dr. Miska)
  • BG-Sprechstunde (akute Fälle wie bspw. Wegeunfälle)
    Montag – Freitag von 8 – 14 Uhr
    Terminvereinbarung unter der Telefonnummer: 06221/56-26101
  • Unfallchirurgische Spezialsprechstunde
    Donnerstag von 9 – 12 Uhr
    Terminvereinbarung unter der Telefonnummer: 06221/56-26265
  • BG-Sprechstunde (elektive Fälle wie bspw. Nachkontrollen, extern vorbehandelte Erstvorstellungen, Einholung einer Zweitmeinung)
    Donnerstag von 9 – 14 Uhr
    Terminvereinbarung unter der Telefonnummer: 06221/56-26101
  • Privatsprechstunde (Prof. Dr. Gerhard Schmidmaier)
    Dienstag von 9 – 12 Uhr
    Terminvereinbarung unter der Telefonnummer: 06221 56-26398
    (Fr. Gugau, Sekretariat Prof. Dr. Schmidmaier)
  • Unfallchiurgische Sprechstunde für Schulter-/Ellenbogen, Obere Extremität (Dr. Schamberger)
    Donnerstag von 9 – 14 Uhr
    Terminvereinbarung unter der Telefonnummer: 06221 56-26265
  • Notfälle
    Standort Schlierbach Telefonnummer: 06221/56-25000
    Standort Chirurgische Klinik Telefonnummer: 06221/56-6110

Die Versorgung von leicht- und mittelschwerverletzten Patienten findet rund um die Uhr in unserer Ambulanz statt. Schwer- bzw. mehrfachverletzte Patienten werden primär über die Ambulanz in der Chirurgischen Klinik im Neuenheimer Feld aufgenommen und interdisziplinär versorgt.

Sämtliche Arbeit- und Wegeunfälle, insbesondere VAV Fälle, können jederzeit über unsere tägliche BG-Sprechstunde oder im Notfall auch außerhalb der Sprechstunden behandelt werden.

In unserer Spezialsprechstunde können komplexe Fälle vorgestellt und ein umfassendes Behandlungskonzept erarbeitet werden. Ein Schwerpunkt liegt hierbei in der Behandlung von Fehlstellungen, Defekten oder einer verzögerten Frakturheilung bzw. Pseudarthrosen. Hierbei kommen unter anderem auch Wachstumsfaktoren (BMPs) zum Einsatz – Proteine, die den Körper dazu anregen Knochen zu bilden.

Chirurgische Klinik, Universitätsklinikum Heidelberg

Standort: Neuenheimer Feld

Prof. Dr. med. Gerhard Schmidmaier

Sekretariat Prof. Dr. med. G. Schmidmaier

Sekretäre/-innen
Dr. med. Christine Leowardi

Erste Oberärztin (Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie)
Ärztliche Leitung (Chirurgische Ambulanz)

Oberärztin

Schwerpunkt

Notfallmedizin, Leitung Chirurgische Ambulanz und ambulantes Operieren

Sprechstunden:
  • Allgemeine unfallchirurgische Sprechstunde
  • BG-Sprechstunde
    Montag – Freitag von 8 – 14 Uhr
    Terminvereinbarung unter der Telefonnummer: 06221/56-6220
  • Notfälle
    Jederzeit

In der Ambulanz im Bereich der Chirurgischen Klinik werden sämtliche akuten Verletzungen rund um die Uhr behandelt.

Sämtliche Arbeit- und Wegeunfälle, insbesondere VAV Fälle, können jederzeit über unsere tägliche BG-Sprechstunde oder im Notfall auch außerhalb der Sprechstunden behandelt werden.

Für Patienten mit handchirurgischen Krankheitsbildern wird  eine Handsprechstunde angeboten.

Ambulante Eingriffe:
Kleinere Eingriffe am gesamten Bewegungsapparat können in vielen Fällen ambulant durchgeführt werden. Hierbei besteht eine enge organisatorische Verzahnung mit der allgemeinen Ambulanz und der chirurgischen Tagesklinik.

Sämtliche Narkoseverfahren (Lokal-, Regionalanästhesie und Vollnarkose) stehen dabei zur Verfügung. Die Infrastruktur unserer Klinik bietet die Voraussetzungen für hohe postoperative Überwachungsstandards. Bei Bedarf ist nach einem ambulant geplanten Eingriff eine stationäre Aufnahme einschließlich intensivmedizinischer Betreuung möglich.