Zentrum für Seltene Erkrankungen Heidelberg

Die Organe des Zentrums für Seltene Erkrankungen

Vorstand Zentrum für Seltene Erkrankungen
Vorstand Zentrum für Seltene Erkrankungen

Organe des Zentrums sind der Vorstand, das Lenkungsgremium, die Koordinatorin, die Einzelzentren und die Mitgliederversammlung.


Der Vorstand

Das Zentrum für Seltene Erkrankungen Universitätsmedizin Heidelberg wird von einem Vorstand geleitet. Dieser setzt sich zusammen aus den Sprecherinnen und Sprechern der Einzelzentren bzw. deren Stellvertretern sowie dem Dekan bzw. alternativ einem Mitglied aus dem Fakultätsvorstand, einem Mitglied aus dem Klinikumsvorstand und dem Sprecher als Amtsmitgliedern.


Seine Aufgaben sind:

  • die Vertretung des ZSE Heidelberg gegenüber dem Klinikums- und Fakultätsvorstand
  • die Budgetverantwortung des ZSE Heidelberg, soweit es sich um direkt dem Zentrum zugeordnete Ressourcen handelt 
  • die Etablierung und Sicherstellung der Einhaltung von Standards in der Patientenbetreuung und Patientendiagnostik
  • die Etablierung der horizontalen Strukturen des ZSE Heidelberg sowie die Integration weiterer eventuell zu gründender Einzelzentren

Die Koordinatorin

Das Zentrum für Seltene Erkrankungen Universitätsmedizin Heidelberg wird koordiniert von einer zentralen Opens internal link in current windowKoordinationsstelle.


Das Lenkungsgremium

Die laufenden Geschäfte werden durch das Lenkungsgremium abgewickelt. 
Es besteht aus 5 Mitgliedern: der Sprecher des Vorstandes, der Stellvertretende Vorstandsvorsitzende, die Koordinatorin und 2 weiteren Mitgliedern aus den Reihen des Vorstandes.  

Prof. Dr. med. Prof. h.c. mult. (RCH) Georg F. HoffmannSprecher
Prof. Dr. Dr. med. Ute MoogStellvertreterin
Dr. phil. nat. Pamela Okun    Koordinatorin
Prof. Dr. phil. nat. Martina Muckenthaler
Prof. Dr. med. Alwin Krämer



Die Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung setzt sich zusammen aus den Ärztlichen Direktoren, Instituts- und Sektionsleitern bzw. deren Stellvertretern aller Zentren am Zentrum für Seltene Erkrankungen Universitätsmedizin Heidelberg beteiligten Organisationseinheiten.


Die Mitgliederversammlung berät den Vorstand des Zentrums bei der Leitung und Steuerung. Ihr ist bei allen grundsätzlichen und bedeutsamen Angelegenheiten ein Informations-, Frage- und Anhörungsrecht einzuräumen.


Das Lenkungsgremium beruft die Mitgliederversammlung einmal jährlich ein.

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen