Kliniken & Institute … Kliniken Chirurgische Klinik… Herzchirurgie Forschung Experimentelle…

Experimentelle Herzchirurgie

Unsere Forschung

In den eigenen Räumen der Experimentellen Herzchirurgie werden Ursache und Wirkung unterschiedlicher Mediatoren auf das Herzgewebe und Gefäße, Fragenstellungen des Spendermanagements und der  Herztransplantation, wie Organkonservierung, Fragen des Alters und Geschlechts, der Vorerkrankungen (Infarkt-, Bluthochdruck- und Diabetesforschung) bearbeitet und noch viele andere Problemstellungen in der Herzchirurgie mithilfe zahlreicher Projekte untersucht.

Die Experimentelle Herzchirurgie verfügt über zwei Großtier-Operationssäle und drei Kleintier-Operationsplätze, ein Zellkultur-Labor, biochemische, histologische und molekularbiologische Laborräume und über ein Labor für Funktionsuntersuchungen an Gefäßpräparaten.

Fest angestellt im Labor sind zwei Post-Docs und drei MTAs.

Darüberhinaus arbeiten hier zahlreiche Doktoranden.

Projekte

Herztransplantation
Auswirkungen des experimentell induzierten irreversiblen Hirndrucks und der Ischämie, bzw. der Reperfusion auf die Myokardfunktion.

Vaskuläre Dysfunktion
Untersuchungen des Endothels und der glatten Muskulatur arterieller Gefäße

Ageing
Die Untersuchung des Einflusses des Alterungsprozesses auf das Herz: "Myocard remodeling“, ein Prozess, der durch physiologische und molekulare Veränderungen gekennzeichnet ist

Polyzystische Nierenerkrankung
Untersuchung der vaskulären Veränderungen, die zu Herz- und Gefäßerkrankungen führen können

 

Forschungsteam

Wiss. Mitarbeiter/-innen

Med.-techn. Assistenten/-innen

  • Portrait von Patricia Kraft
    Patricia Kraft
    Schwerpunkt

    Operationen an Großtieren, Zellkultur, Western Blot, Histologie,
    Experimentelle und Klinische Elektrophysiologie


    06221 56-36499

  • Portrait von Tobias Mayer
    Tobias Mayer
    Schwerpunkt

    Molekularbiologisches und Proteinbiochemisches Labor, Histologie, Kleintier-Ops


    06221 56-35096

  • Portrait von Karin Sonnenberg
    Karin Sonnenberg
    Schwerpunkt

    Organisation und Verwaltung des Labors, klinisch-chemisches Labor, Western Blot, Redakteurin der Homepage der Herzchirurgie Heidelberg


    06221 56-6246

Kardiotechniker

  • Andreas Möbius, B.Sc. ECCP

    ECCP (European Certificate in Cardiovascular Perfusion)
    Clinical Cardiovascular Perfusionist
    Sektion Erwachsenenherzchirurgie und Kinderherzchirurgie
    Experimentelle Herzchirurgie/Studienbetreuer


EDV-Administrator