Kliniken & Institute … Kliniken Radiologische Klinik … RadioOnkologie und… Für Patienten Klinikübergreifende… Ernährungsberatung …

Ernährungsberatung

Für Tumorpatienten ist eine ausgewogene Ernährung, die den Organismus mit allen lebenswichtigen Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien versorgt, sehr wichtig. Aufgrund der Erkrankung selbst oder der notwendigen Therapien ist dies nicht immer sichergestellt.

In der Ernährungsberatung des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg, wird die Ernährung eines Tumorpatienten individuell geplant und an den Nährstoffbedarf, die Erkrankung, die Lebenssituation und die persönlichen Bedürfnisse und Wünsche des Patienten angepasst.

Das Beratungsangebot umfasst:

  • Ernährung während Chemotherapie und Bestrahlung
  • Ernährung nach Operationen, speziell am Verdauungstrakt
  • Ernährung bei krankheits- oder behandlungsbedingten Beschwerden (Untergewicht, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Schleimhautentzündungen, Schluckbeschwerden, Durchfall, Verstopfung)
  • Ernährung über Magen-Darm-Sonden oder das venöse Gefäßsystem

Kontakt und Terminvergabe zur Beratung

Sie können sich telefonisch (Tel.-Nr.: 06221 / 56 37 229) oder per E-Mail mit der Ernährungsberatung des NCT Heidelberg in Verbindung setzen.