Kliniken & Institute ... Kliniken Radiologische Klinik ... RadioOnkologie und... Für Patienten Klinikübergreifende... Sport bei Krebs

Sport bei Krebs

Sport bei Krebs

Die Behandlung von Krebs ist körperlich wie psychisch belastend. Bewegung beziehungsweise ein strukturiertes körperliches Training kann dazu beitragen, während und nach einer Krebstherapie Komplikationen und Nebenwirkungen abzumildern oder auch zu vermeiden. Zudem können Tumorpatienten durch Bewegung/Sport eigenständig ihr subjektives Wohlbefinden positiv beeinflussen.

Aus diesem Grund bietet das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg - neben wissenschaftlichen Studien - allen Patienten eine umfangreiche sport- und bewegungstherapeutische Beratung und Betreuung an.

Das Beratungsangebot umfasst:

  • Diagnostische Methoden zur Feststellung der körperlichen Leistungsfähigkeit
  • Individuelle Trainingsberatung / Erstellung eines Trainingsplanes (insbesondere während, aber auch nach medizinischer Therapie)
  • Vermittlung von wohnortnahen Sportgruppen, Beratung zum Aufbau und Erhalt eines körperlich aktiven Lebensstils

Kontakt und Terminvergabe zur Beratung:

Sie können telefonisch (06221 / 56 5918) oder per E-Mail mit der sport- und bewegungstherapeutische Beratung und Betreuung des NCT in Kontakt treten.