Kliniken & Institute … Kliniken Chirurgische Klinik… Studienzentrum der… Studien Rekrutierende Studien …

Rekrutierende Studien

Studienzentrum der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (SDGC)

Aktuelle Daten rekrutierender multizentrischer randomisierter klinische Studien in der Chirurgie werden fortlaufend in der Rubrik „Klinische Studien“ in der Zeitschrift "Der Chirurg" veröffentlicht.

BariSurg

Eine randomisiert kontrollierte, multizentrische Doppelblind-Studie zur Evaluation des Langzeiteffekts von Magenbypass- und Schlauchmagenoperation in der Therapie der morbiden Adipositas*

Registernr.: DRKS00004766
Indikation: Patienten mit BMI 35-40 kg/m² und mindestens einer Begleiterkrankung oder BMI 40-60 kg/m²
Primärer Endpunkt: Gewichtsverlust nach 60 Monaten
Studienleiter: Prof. Beat Müller, PD Dr. Dr. Adrian Billeter, Heidelberg
Publikation: Studienprotokoll
 

DISPACT-2

Distale Pankreatektomie – eine randomisiert kontrollierte Studie zum Vergleich der minimal invasiven mit der offenen Resektion (DISPACT-2)*

Registernr.: DRKS00014011
Indikation: Distale Pankreasresektion
Primärer Endpunkt: Postoperative Mortalität und MOrbidität innerhalb von 3 Monaten nach OP
Studienleiter: Dr. med. Rosa Klotz, Heidelberg
Publikation: Studienprotokoll
Webseite: DISPACT-2

GHOST

Ghost-ileostomy versus conventional loop ileostomy in patients undergoing low anterior resection for rectal cancer – the GHOST trial*

Registernr.: DRKS00013997
Indikation: Tiefe anteriore Rektumresektion (TAR)
Primärer Endpunkt: Comprehensive Complication Index (CCI)
Studienleiter: Prof. Dr. med. Phillip Knebel, Heidelberg
Publikation: Studienprotokoll

 

HULC

Reduktion postoperativer Hernien nach Laparotomien durch Small stitch-Bauchdeckenverschluss ohne vs. mit prophylaktischer Netzimplantation*

Registernr.: DRKS00017517
Indikation: elektive mediane Laparotomie
Primärer Endpunkt: Narbenhernienrate innerhalb von 2 Jahren nach Indexoperation
Studienleiter: Prof. Dr. André L. Mihaljevic M.Sc., Ulm
Publikation: Studienprotokoll

 

 

PARS

Erforschung der Wirksamkeit verschiedener Spinal Cord-Stimulationsparadigmen in der Behandlung von chronischen Schmerzen (PARS-Studie)

Registernr.: DRKS00018929
Indikation: Patienten mit therapierefraktären neuropatischen Schmerzen der unteren Extremitäten
Primärer Endpunkt: Schmerzwahrnehmung
Studienleiter: Priv.-Doz. Dr. med. Rezvan Ahmadi, Heidelberg
Publikation: Studienprotokoll
Webseite: www.pars-studie.de

PREBOT-II

Randomized controlled trial of PREoperative injection of BOTulinum toxin into the sphincter of Oddi to reduce bile leakage after hepatic resection - PREBOT-II Trial

Registernr.: DRKS00024061 | EudraCT No. 2020-006001-35
Indikation: Patienten mit Leberresektion
Primärer Endpunkt: Auftreten postoperativer Galleleckage innerhalb von 30 Tagen nach Leberresektion
Studienleiter: Prof. Dr. med. Thilo Hackert, Heidelberg

*CHIR-Net-Studie

- Stand April 2022 -