Kliniken & Institute … Kliniken Chirurgische Klinik… Studienzentrum der… Studien Studien im Follow-up …

Studien im Follow-up

Studienzentrum der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (SDGC)

CoCStom

Randomisierte klinische Studie zum Vergleich der Vollständigkeit der adjuvanten Chemotherapie nach früher vs. später Stomarückverlagerung bei Patienten mit Rektumkarzinom nach tiefer anteriorer Resektion*

Registernr.: DRKS00005113
Indikation: Lokal fortgeschrittenes Rektumkarzinom UICC II-III
Primärer Endpunkt: Vollständigkeit der adjuvanten Chemotherapie
Studienleiter: Prof. Dr. P. Kienle, Mannheim
Publikation: Studienprotokoll
Webseite: www.cocstom.de

DeloRes

Multizentrische prospektiv-randomisierte Studie zweier etablierter OP-Verfahren bei Rektumprolaps - 
Transanale Muskularisraffung versus (laparoskopische) Resektionsrektopexie

Registernr.: DRKS00000482
Indikation: Rektumprolaps 3. Grades
Primärer Endpunkt: Rezidiv nach 24 Monaten
Studienleiter: Prof. Dr. med. Stefan Post, Mannheim
Publikation: Studienprotokoll
Webseite: DeloRes - Studie

SYNCHRONOUS

Einfluss der Resektion des Primärtumors vor Beginn einer Chemotherapie auf den
 Krankheitsverlauf beim synchron metastasierten Kolonkarzinom in der Palliativsituation*

Registernr.: ISRCTN30964555
ndikation: Patienten mit Kolonkarzinom oder hohem Rektumkarzinom und Metastasen
Primärer Endpunkt: Überlebenszeit
Studienleiter: Prof. Dr. med. J. Weitz, Dresden
Publikation: Studienprotokoll
Webseite: www.synchronous-trial.de

*CHIR-Net-Studie

- Stand Oktober 2018 -