Kliniken & Institute ... Interdisziplinäre... Heidelberger... Für Patienten

Für Patienten

Informations-Hotline

Für nähere Informationen zu der Therapie am HIT oder bei jeglichen Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Über unsere ​​​​​​Informations-Hotline geben wir Ihnen oder Ihrem behandelnden Arzt Auskunft über die Behandlungsmöglichkeiten.

Therapieanfrage

Terminvereinbarungen

Gerne können Sie sich auch persönlich bei uns vorstellen: In den Sprechstunden der Ambulanzen unserer Klinik können sich Patienten von Fach- und Oberärzten beraten und eine Therapieempfehlung geben lassen. Fast 90 Prozent unserer Patienten werden ambulant bestrahlt. Die Ambulanz unserer Klinik gliedert sich auf in die Allgemeine Ambulanz, die Spezialsprechstunden und die Privatambulanz. Nähere Informationen zur Terminvereinbarung finden Sie unter den jeweiligen Ambulanzen.

Erforderliche Unterlagen

Bitte bringen Sie bei Ihrem ersten Besuch folgende Unterlagen mit. 

  • Arztbrief oder Konsilschein mit aktueller Symptomatik und Diagnose der Erkrankung
  • Röntgen-, Szintigraphie-, CT- und MRT-Bilder, jeweils mit Befunden
  • Aktuelles Blutbild
  • Informationen über zusätzliche Erkrankungen (z.B. Herz-, Lungen- oder Nierenerkrankungen)
  • Überblick über die bisher durchgeführten Therapien (Operationen, Chemotherapie)
  • Histologische Befunde
  • Operationsbefunde
  • Vorbestrahlungsunterlagen (strahlentherapeutischer Therapiebericht, Dosis-Volumen-Histogramm, Dosisstatistik der Zielvolumina und Risikoorgane, repräsentative CT-Schichten in axialer, koronarer und sagittaler Schnittführung mit Isodosenverteilung, Simultationsaufnahmen – falls vorhanden)
  • Blutgruppenausweis, Impfkarte, Allergieausweis (falls vorhanden)
  • Medikamente, die der Patient regelmäßig einnimmt (am besten in Originalverpackung)
  • Krankenversichertenkarte
  • Überweisungsschein
  •  Implantatausweis(e) für Herzschrittmacher, ICD, künstliche Gelenke/Fremdmaterial (falls vorhanden)
  • Patientenverfügung, Betreuungs-/Vorsorgevollmacht (falls vorhanden)

Es ist wichtig, dass wir die vollständigen Unterlagen erhalten. Bilder können Sie auf DVD brennen lassen. Das nachträgliche Anfordern von notwendigen Patientenunterlagen kostet unnötig Zeit und kann den Beginn der Therapie verzögern. Das würden wir gern vermeiden.

Anreise

Mit dem Auto

Von der Autobahn A5 kommend wechseln Sie bitte am Autobahnkreuz Heidelberg von der A6 kommend am Kreuz Mannheim auf die A656 in Richtung Heidelberg. Am Ende der Autobahn biegen Sie links ab Richtung Neuenheim/Universitätsklinikum, nach ca. 100 m rechts auf die Vangerowstraße, folgen nach weiteren ca. 350 m der Straßenführung nach links (Iqbal-Ufer), fahren unter der Neckarbrücke (Ernst-Walz-Brücke) hindurch und anschließend sofort rechts auf die Brücke und überqueren den Neckar. Sie befinden sich nun auf der Berliner Straße, links liegt der Campus Neuenheimer Feld.

Auf der Berliner Straße von der Autobahn bzw. von Süden kommend biegen Sie bitte an der Straßenbahnhaltestelle „Technologie park“ nach links, von Norden kommend nach rechts auf die Straße Im Neuenheimer Feld ein. Nach ca. 700 m (unmittelbar hinter der zweiten Kreuzung) befindet sich links die Kopfklinik, der Haupteingang liegt zur Straße Im Neuenheimer Feld hin.

Parkmöglichkeiten (kostenpflichtig)

Parkplätze in unmittelbarer Nähe zur Klinik sind ausgeschildert.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Straßenbahnlinien 21 und 24
Haltestelle „Jahnstraße“: Zum Umstieg auf Buslinie 32 gehen Sie bitte von der Straßenbahnhaltestelle aus auf der Jahnstraße ins Neuenheimer Feld hinein, die Bushaltestelle befindet sich nach ca. 30 m auf der rechten Straßenseite.
Haltestelle „Technologiepark“: Umstieg auf Buslinien 31 und 37 an derselben Haltestelle.

Buslinien 31, 32 und 37
Haltestelle „Kopfklinik“: Die Haltestelle befindet sich unmittelbar vor dem Haupteingang.

So erreichen Sie uns
Im Neuenheimer Feld 450
69120 Heidelberg