Gebäudeansicht, Klinik für Allgemeine Psychiatrie des Universitätsklinikums Heidelberg

Neuste Beiträge

  • Portrait von Prof. Dr. med.  Sabine C. Herpertz
    Interview mit Professor Dr. Sabine Herpertz zu Auswirkunegn eigener Traumata auf das "Elternsein"

    | 20.10.2021

    Wer in seiner Kindheit Gewalt erlebt hat, kann die eigenen Kinder durchaus liebevoll großziehen. Wie sich Gewalterfahrung von Eltern auf die eigene Intuition auswirkt, was vor der Weitergabe eigener Traumata schützt und wie Eltern hierzu unterstützt werden können, darüber spricht Prof. Sabine C. Herpertz im Rahmen der Interviewreihe „Medizin am Abend“ ....

    Artikel lesen
  • Psychosoziales Versorgungsangebot für die gesamte Familie | Dr. Corina Aguilar-Raab im Campus-Report

    | 14.10.2021

    Wenn jemand aus der Familie an psychischen oder körperlichen Erkrankungen leidet, kann das für alle sehr belastend sein. Um einer Überlastung entgegenzuwirken und die Ressourcen einer Familie zu fördern, bietet das ZPM maßgeschneiderte Beratung und psychosoziale Versorgung ...

    Artikel lesen
  • Erfolgreiche Bewerbung für Deutsches Zentrum für Psychische Gesundheit

    | 02.09.2021

    Unsere Forschungsallianz ZIHUb hat am 1.9.2021 begonnen gemeinsam mit weiteren ausgewählten Forschungsstandorten das neue Deutsche Zentrum für Psychische Gesundheit zu konzipieren. Erfahren Sie mehr über unser Netzwerk, seine wissenschaftliche Exzellenz, den translationalen Ansatz, unsere Forscher und Projekte …

    Artikel lesen
  • Psychotherapeutische Hochschulambulanz für Individuen, Paare & Familien

    am Institut für Medizinische Psychologie

    | 01.09.2021

    In der Ambulanz des Instituts für Medizinische Psychologie arbeiten Psychotherapeut*innen unterschiedlicher therapeutischer Richtungen gemeinsam im Team. Angeboten wird ambulante Psychotherapie in den Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Analytische Psychotherapie und Systemische Psychotherapie ...

    Artikel lesen
  • Einsamkeit schlägt auf Herz und Magen

    Herr Prof. Friederich spricht über Einsamkeit als Risikofaktor für die Gesundheit

    | 31.08.2021

    Einsamkeit schlägt nicht nur auf die Psyche, sondern auch auf Herz und Magen – so lassen sich die Erfahrungen zusammenfassen, die Hans-Christoph Friederich als Professor für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik am Universitätsklinikum gemacht hat. Im Rahmen der Interviewreihe „Medizin am Abend“ erklärt er, warum Kontakt zu Anderen so wichtig ist, was Corona mit den Menschen macht – und was nachweislich gegen Einsamkeit hilft.

    Artikel lesen
  • Wahnsinnig komisch - Follement drôle

    Humor in der Psychiatrie - Neue Ausstellung im Museum Sammlung Prinzhorn

    | 30.08.2021

    Worüber deutsche und französische Patient*innen gelacht haben, wie sie ihre Umgebung aufs Korn nahmen, mit spitzer Feder überzeichneten, satirisch verhöhnten oder wahnsinnig-komisch kommentierten, zeigt die Ausstellung im Museum Sammlung Prinzhorn von 9. September 2021 bis 23. Januar 2022 in Heidelberg ...

    Artikel lesen

DE