Kliniken & Institute … Kliniken Frauenklinik (Zentrum) … Frauenheilkunde und… Forschung Schwangerschaft &… Pränataldiagnostik …

Forschungsgruppe Pränataldiagnostik

Forschungsprojekte

  • Frühe Darstellung Gefässe des ZNS im Normalkollektiv, cerebrale Fehlbildung, IUGR (Schlehe, Elsässer, Meyer)
  • Untersuchung des fetalen Lebervolumens (2D, 3D) und der Leberperfusion (A.heaptica) bei erweiterter NT und Trisomie 21. (Schlehe, Elsässer, Boudewjins)
  • Nicht invasiver Nachweis von Aneuploidien durch genetischen Nachweis in Trophoblastzellen aus Cervixabstrichen (Schlehe, Elsässer, Boudewjins)
  • Wertigkeit des Aortenisthumsdoppler bei schwerer IUGR (Schlehe, Elsässer, Bosselmann)
  • Dicke des Septum interventriculare bei Gestationsdiabetes-assoziierter Makrosomie und Assoziation zur FL (Schlehe, Elsässer, Bosselmann)
  • Doppleranalysen im venösen System bei Präeklampsie und Assoziation mit modernen molekularen Markern wie ANP, Inhibin A und Activin A. (Schlehe, Elsässer, Reinhardt, Burwinkel)
  • Retrospektive Analyse von Fällen mit erniedrigtem PAPP-A bei normaler NT und unauffälligem Karyotyp im Hinblick auf neonatales Outcome (Schlehe, Elsässer, Kärner-Heil)
  • IVF-Erfolg in Abhängigkeit neuer Serummarker und 3D-Volumensonographie des Uterus (Elsässer, Toth)
Portrait von OA Dr. med. Michael Elsässer

OA Dr. med. Michael Elsässer


Externe Kooperationspartner und Projekte

Prof. Dr. med. A. Scharf, Damrstadt

Dr. med. P. Schmidt, Wolfenbüttel

  • Altersfreies Erstrimesterscreening (AFS) vs. konventionelles Screening
  • Dreidimensionales altersfreies Screening (AFS 3D) vs. konventionelles Screening
  • Algorithmus FMF-Deutschland (PRC) vs. Algorithmus FMF-London (PIA)
  • Messung des Dottersackes im ersten Trimenon als prädiktiver Marker für Aneuploidie