Kliniken & Institute ... Kliniken Frauenklinik (Zentrum) ... Frauenheilkunde und... Für Patienten Stationen Die Aufnahme

Die Aufnahme

vor einer stationären Aufnahme

Bitte beachten Sie folgende Dinge:

  1. Am Aufnahmetag melden Sie sich bitte zuerst in der Patientenaufnahme im Eingangsbereich der Klinik an und gehen danach auf Ihre jeweilige Station!
  2. Bitte bringen Sie zur Aufnahme die Versichertenkarte Ihrer Krankenkasse oder einen entsprechenden Nachweis Ihrer privaten Krankenversicherung mit.
  3. Außerdem benötigen wir, sofern vorhanden, Ihre aktuellen Krankenunterlagen (z.B. Röntgenbilder, schriftliche Befunde,EKG und Laborwerte). Sollten sie Medikamente einnehmen, bringen Sie diese bitte mit!
  4. Wenn Ihnen die stationäre Aufnahme zu obigem Termin nicht möglich ist, rufen Sie uns bitte so früh wie möglich unter folgender Rufnummer an: 06221-567938 (Mo.-Do.8.00 – 15.30Uhr und Fr. 8.00 – 14.00Uhr)
  5. Folgende Medikamente müssen vor der Operation abgesetzt werden:
    Metformin, Glucophage, Mediabet,
    Siofor,Mescorit, Diabetase, meglicon, Biocos – 2 Tage vor OP
    Aspirin, ASS, Thomapyrin, Godamed, Iscover,
    Plavix - 10 Tage vor OP
    Macumar, Coumadin, Falithrom - 5 Tage vor OP
    Wegen einer entsprechenden Ersatztherapie setzen Sie sich bitte mit Ihrem Hausarzt/Facharzt in Verbindung!
  6.  Um eventuellen Verlusten vorzubeugen, möchten wir Sie bitten, Wertsachen und Schmuck nicht mit in die Klinik zu bringen.
  7. Vor jeder OP müssen sämtliche Piercings entfernt werden!