Karriere Beruf & Familie Kinder-Backup-Betreuung…

Backup-Betreuung Kinder - Spielzimmer in Notfallsituationen am Universitätsklinikum Heidelberg

Was tun, wenn die reguläre Kinderbetreuung kurzfristig ausfällt, eine ungeplante Dienstreise ansteht oder plötzlich eine wichtige Sitzung angesetzt wird?

Für diese Situationen bietet das Universitätsklinikum Heidelberg im Spielzimmer der Kopfklinik (am Haupteingang rechts), Im Neuenheimer Feld 400, 69120 Heidelberg für die Kinder seiner MitarbeiterInnen im Alter zwischen 3-9 Jahren tages- und stundenweise eine Backup-Betreuung an.

Wie läuft eine Backup-Betreuung ab?

Sobald sich die Betreuungssituation konkretisiert hat, bitten wir Sie, uns zuerst unter der Telefonnummer 06221 56-37436 anzurufen. Sie erhalten sofort eine Rückmeldung, ob die gewünschte Betreuungszeit gewährleistet werden kann.

Anschließend füllen Sie den Anmeldebogen aus und faxen ihn an 06221 56-6748 oder per Mail an: Spielzimmer.Kopf(at)med.uni-heidelberg.de

Die Anmeldung kann frühestens 5 Werktage vor Bedarf erfolgen.

Die Betreuungszeit ist auf max. 15 h/Woche pro Kind begrenzt. Wir betreuen Kinder zwischen 3-9 Jahren.

Da wir aufgrund der räumlichen Gegebenheiten keine Schlafmöglichkeiten anbieten können, verkürzen sich die Betreuungsstunden für jüngere Kinder.

Die Betreuungszeit für 3-jährige Kinder beträgt max. 4 h/ Tag.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur gesunde Kinder aufgenommen werden können!

Die Betreuung versteht sich als Unterstützung in Notfallsituationen und ersetzt keine regelhafte Betreuung.

Besteht in Ferienzeiten Betreuungsbedarf, wenden Sie sich bitte an Ihren Träger bzw. an das Kinder- und Jugendamt der Stadt Heidelberg.

Unter „Heidelberger Ferienportal“ bietet die Stadt HD eine Vielzahl von Ferienangeboten an.

Für die MitarbeiterInnen des Klinikums besteht die Möglichkeit, ein Ferienticket zu erwerben, mit dem ein Zuschuss für eine Ferienbetreuung beantragt werden kann.

Betreuungszeiten:

Täglich von 8:00 - 17:00 Uhr.
Am Wochenende und feiertags geschlossen.

Kosten:

Die Betreuung ist kostenlos, jedoch freuen wir uns über Spenden für Spiele, Bastelmaterial, Bücher, etc.

Zum Spielzimmer