Kliniken & Institute … Kliniken Zentrum für Kinder- und… I - Allgemeine… Für Patienten Stationen Station K Stoffwechsel …

Station K Stoffwechsel

Allgemeine Informationen

Stoffwechsel, Endokrinologie, Diabetes / Allgemeine Pädiatrie

Die Station K Stoffwechsel betreut Kinder und Jugendliche, die aufgrund metabolischer oder endokrinologischer Erkrankungen (z. B. Diabetes mellitus Typ 1) oder allgemeinpädiatrischer Krankheitsbilder stationär in der Kinderklinik aufgenommen werden müssen.

Um die bestmögliche Behandlung der Patienten zu gewährleisten, arbeitet auf der Station K Stoffwechsel speziell für diese Krankheitsbilder geschultes Personal.

Hierzu gehören neben den Fachpflegekräften, z. B. unsere Diätassistentinnen, die mit Eltern und Patienten spezielle Diätschulungen für Kinder mit angeborenen Stoffwechselkrankheiten oder Diabetes mellitus Typ 1 durchführen, ebenso wie die Mitarbeiter des Bereiches Psychologie/Sozialarbeit, die die Patienten und deren Familien psychologisch betreuen und diesen in sozialrechtlichen Fragen zur Seiten stehen.


Klinisches Leistungsspektrum

  • Diagnostik und Therapie bei Verdacht auf angeborene Stoffwechselerkrankungen
  • Behandlung intermittierender Akuterkrankungen bei Patienten mit angeborenen Stoffwechselkrankheiten und Diabetes mellitus
  • Diagnostik, Therapie und Schulung von Patienten mit Diabetes Mellitus 
  • Diagnostik und Therapie bei Verdacht auf endokrinologische Erkrankungen 
  • Diagnostik und Therapie bei Verdacht auf gastroenterologische Erkrankungen 
  • Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Essstörungen 
  • Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Vergiftungen 
  • Allgemeinpädiatrische Krankheitsbilder 
  • Schulung von Patienten und Eltern durch speziell geschultes Personal

Sektion für Neuropädiatrie und Stoffwechselmedizin

Sektion Pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie


Unser Team

Das Team der Station K Stoffwechsel setzt sich zusammen aus:

  • Ärztlichen Mitarbeitern
  • Mitarbeitern aus der Pflege
  • Psychologen
  • Diätassistentinnen und Diabetesberaterinnen
  • Sozialarbeiterinnen
  • Erzieherinnen
  • Kliniklehrerinnen


Kontakt

Schwesternstützpunkt:

Tel.: 06221 56-4103
Fax: 06221 56-890
E-Mail